Ergebnis 1 bis 7 von 7

Zeitschrift frei verfügbar nach 70 Jahren?

  1. Gruenderkreis
    Gruenderkreis ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2012
    Beiträge
    3
    Standard Zeitschrift frei verfügbar nach 70 Jahren?
    Hallo,

    ich habe eine Frage zum Urheberrecht. Kann ich über eine amerikanische Zeitschrift, die 1940 bis 1945 erschien - auf dem Impressum steht der Herausgeber, die Stadt und das Datum 1940 - frei verfügen, da das amerikanische Urheberrecht sich auf eine Dauer von siebzig Jahre nach dem Tode des Urhebers erstreckt. Der Herausgeber starb im Jahr 1942.

    Ich würde mich über eine Antwort freuen.

  2. Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2011
    Beiträge
    57
    Standard AW: Zeitschrift frei verfügbar nach 70 Jahren?
    Hallo,
    das amerikanische Urhdberrecht steht oft aber nicht dem Urheber direkt zu, sondern dem "wirtschaftlichen Rechteverwerter" - hier evtl dem Verlag.

    Der Schutz bei Firmen beträgt aber 90 Jahre.

  3. Gruenderkreis
    Gruenderkreis ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2012
    Beiträge
    3
    Standard AW: Zeitschrift frei verfügbar nach 70 Jahren?
    Es gibt keinen Verlag, nur den Namen des Herausgebers. Wie würde sich dieser Fall in Deutschland verhalten?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Zeitschrift frei verfügbar nach 70 Jahren?
    Zitat Zitat von Gruenderkreis Beitrag anzeigen
    ich habe eine Frage zum Urheberrecht. Kann ich über eine amerikanische Zeitschrift, die 1940 bis 1945 erschien - auf dem Impressum steht der Herausgeber, die Stadt und das Datum 1940 - frei verfügen, da das amerikanische Urheberrecht sich auf eine Dauer von siebzig Jahre nach dem Tode des Urhebers erstreckt. Der Herausgeber starb im Jahr 1942.
    Eine Rechtsberatung im Einzelfall - und das wäre es hier - ist zugelassenen Rechtsanwälten vorbehalten.

    Generell gilt: es ist das Urheberrecht des Landes anzuwenden, in dem veröffentlicht wird. Erfolgt die Veröffentlichung in Deutschland, dann gilt das deutsche UrhG.

    Nach deutschem Recht ist ein geschütztes Werk im Regelfall am Ende des Jahres "gemeinfrei", in dem sich der Tod des Urhebers zum 70.mal jährt. (Einige Ausnahmebestimmungen spielen in einem Fall wie dem beschriebenen keine Rolle.)

    Das US-Urheberrecht kennt teilweise eine Schutzfrist von 90 Jahren. Aber das wäre in einem Fall wie dem beschriebenen ohnehin nicht anzuwenden.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Zeitschrift frei verfügbar nach 70 Jahren?
    Zitat Zitat von Gruenderkreis Beitrag anzeigen
    Es gibt keinen Verlag, nur den Namen des Herausgebers. Wie würde sich dieser Fall in Deutschland verhalten?
    Kein bißchen anders.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  6. Gruenderkreis
    Gruenderkreis ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.02.2012
    Beiträge
    3
    Standard AW: Zeitschrift frei verfügbar nach 70 Jahren?
    Vielen Dank für Ihre Antwort!

    Ich verstehe das jetzt so, dass es Waren und Dienstleistungen gibt, die ein unterschiedliches US-Schutzrecht haben, entweder von 70 oder 95 Jahren. Eine Zeitschrift dürfte ein US-Schutzrecht von 70 Jahren haben!?

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Zeitschrift frei verfügbar nach 70 Jahren?
    Zitat Zitat von Gruenderkreis Beitrag anzeigen
    Ich verstehe das jetzt so, dass es Waren und Dienstleistungen gibt, die ein unterschiedliches US-Schutzrecht haben, entweder von 70 oder 95 Jahren. Eine Zeitschrift dürfte ein US-Schutzrecht von 70 Jahren haben!?
    Nein. Nicht ganz.

    1. Die Schutzfristen in den USA liegen, vereinfacht gesagt, zwischen 70 und 95 Jahren.

    2. Die Schutzfrist in Deutschland ist, vereinfacht gesagt, maximal 70 Jahre.

    3. Bei einer Veröffentlichung von Beiträgen aus der US-Zeitschrift in Deutschland gilt deutsches Urheberrecht, nicht US-amerikanisches.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von Wursti im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 12:06
  2. Von Anselm im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 10:37
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 13:04
  4. Von Greek1991 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 10:17
  5. Von weissbrot im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 00:53
  6. Von KingKong im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 10:45
  7. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 19:24
  8. Von hura im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 18:38
  9. Von clownxx im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 14:00
  10. Von sebheck im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 16:57
  11. Von hansrouge im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 23:17
  12. Von splitt3r im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 16:42
  13. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2007, 16:52
  14. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 07:37
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •