Ergebnis 1 bis 5 von 5

Darf man ohne Weiteres einen Online-Shop erstellen?

  1. fabian.b
    fabian.b ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2012
    Beiträge
    3
    Standard Darf man ohne Weiteres einen Online-Shop erstellen?
    Hallo,

    ich würde gerne einen Online-Shop erstellen, in dem ausschließlich selbst genähte Stoff-Teddybären verkauft werden. Ist das ohne Weiteres möglich?

  2. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Darf man ohne Weiteres einen Online-Shop erstellen?
    Natürlich darf man einen Web-Shop betreiben, was sollte dagegen sprechen? Nur der Inhalt und die verkauften Waren dürfen nicht gegen irgendwelche Gesetze verstoßen ... da sollte man sich halt vorher umfangreich informieren.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2010
    Beiträge
    126
    Standard AW: Darf man ohne Weiteres einen Online-Shop erstellen?
    Um schlussendlich dann auch rechtlich auf der sicheren Seite zu sein, empfehle ich den eRecht24-Impressum-Generator. [url]http://www.e-recht24.de/impressum-generator.html[/url]

  4. Mamasita222
    Mamasita222 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    6
    Standard AW: Darf man ohne Weiteres einen Online-Shop erstellen?
    @Burbach & Styx,

    vielen Dank für die Antworten, aber wie schaut es mit den AGBs und der Widerrufsbelehrung aus? Das sind doch eigentlich die großen Herausforderungen beim Erstellen eines Online Shops oder?

    DankeschöN!

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Darf man ohne Weiteres einen Online-Shop erstellen?
    Ja, da hast du Recht. Die amtliche Anleitung für die Widerrufsbelehung finde ich ziemlich gut. Aber keine Ahnung, ob da auch der durchschnittliche Shopbetreiber mit klar kommt. AGB sind kritisch, aber auch da könnte man sich selbst informieren.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Ähnliche Themen
  1. Von webdesigner im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.2013, 05:21
  2. Von zepho im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 22:14
  3. Von Jessy1980 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 02:26
  4. Von RazeR im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 11:20
  5. Von EfrenW im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 01:06
  6. Von dirk78 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 08:41
  7. Von Joseph Hofmann im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 22:36
  8. Von sahra8 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 20:48
  9. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 23:01
  10. Von phamann im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 15:05
  11. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 16:39
  12. Von JEHA81 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 21:41
  13. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 23:54
  14. Von samstag im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 09:13
  15. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 21:10
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •