Ergebnis 1 bis 2 von 2

Urheberrecht Bilder

  1. Sesiol
    Sesiol ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    1
    Standard Urheberrecht Bilder
    Hallo alle miteinander,

    eine Bekannte hatte lange Zeit ein Hotel geleitet, von diesem Hotel habe ich Bilder geschossen, und diese in einem Google-Places Eintrag veröffentlicht.

    Ich wurde zu keiner Zeit von Google darauf hingewiesen, dass ich mit einem Upload der Bilder meine Lizenzrechte abtrete.

    Nun verwendet der Nachpächter des Hotels die Bilder auf diversen Booking-Seiten und nutzt diese damit kommerziell.

    Besteht die Möglichkeit, diesen abzumahnen, und wie geht man bei sowas am Besten vor?

    Freundliche Grüße
    Sesiol

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Urheberrecht Bilder
    Zitat Zitat von Sesiol Beitrag anzeigen
    eine Bekannte hatte lange Zeit ein Hotel geleitet, von diesem Hotel habe ich Bilder geschossen, und diese in einem Google-Places Eintrag veröffentlicht.

    Ich wurde zu keiner Zeit von Google darauf hingewiesen, dass ich mit einem Upload der Bilder meine Lizenzrechte abtrete.
    Für was hältst Du das denn hier:
    [url]http://www.google.com/accounts/TOS[/url] ?

    Nun verwendet der Nachpächter des Hotels die Bilder auf diversen Booking-Seiten und nutzt diese damit kommerziell.
    Ich hab jetzt keine Lust, die ganzen Google-Places-Lizenzbedingungen durchzulesen, aber beim kurzen Überfliegen fallen mir da viele Regelungen zur Lizensierung auf.

    Ob Google das hochgeladene Material weiterlizensieren kann, muß man genau nachlesen, ich vermute aber mal: ja.

    Besteht die Möglichkeit, diesen abzumahnen, und wie geht man bei sowas am Besten vor?
    Als erstes prüft man mal gründlich die Sachverhalte, und dazu gehören als erstes die Google-Places-Lizenzbedingungen, die man mit dem Upload akzeptiert hat. Dann prüft man, wo das ganze Rechtsgeschäft überhaupt stattgefunden hat (Deutschland? USA?), und dann, ob es nach dem jeweiligen Recht auch wirksam ist. Und so weiter, und so fort.

    Das lässt man am besten einen Rechtsanwalt machen.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von collin222 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.2013, 09:54
  2. Von joschi1980 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 00:14
  3. Von Victor86 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 10:45
  4. Von iNevel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 00:46
  5. Von Sporty82 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2010, 18:54
  6. Von Irgendjemand im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 18:59
  7. Von ReneS im Forum Urheberrecht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 01:13
  8. Von Borussia1900 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 14:42
  9. Von OXO im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 23:51
  10. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2009, 14:08
  11. Von neugierig200 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 20:52
  12. Von newtec im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 23:18
  13. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2008, 12:35
  14. Von unregistriert im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 18:52
  15. Von bueller im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2004, 20:48
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •