Ergebnis 1 bis 2 von 2

Nachname.de-Domain vergeben an Person mit anderem Namen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    1
    Böse Nachname.de-Domain vergeben an Person mit anderem Namen
    Hallo,

    folgende Problemstellung beschäftigt mich gerade:

    Nehmen wir an, jemand mit dem Namen Mustermann möchte sich gern seinen eigenen Nachnamen (mustermann.de) als Domain sichern, um dort seine privaten Aktivitäten (z.B. eine beeindruckende Sammlung) vorzustellen.

    Nun ist die Domain mustermann.de bereits vergeben und beinhaltet bei Aufruf der Domain im Browser eine Weiterleitung auf eine andere Domain, nämlich die Internetseite einer Anwaltskanzlei. Eine Denic-Abfrage ergibt, dass der Betreiber der Kanzlei der Inhaber der Domain ist.

    Der Inhaber und auch die Kanzlei heissen nicht Mustermann und auch nach längerem Stöbern auf der Internetseite lässt sich kein Zusammenhang zwischen der Registrierung der Domain mustermann.de und der Kanzlei oder dem Inhaber herstellen. Nach dem Anschein der Internetseite arbeitet dort nicht einmal ein Herr Mustermann, zumal der hier mit "Mustermann" gemeinte Name in Deutschland nur gut 50mal vorkommt. Man könnte meinen, die Domain wurde nur "gesichert".

    Auffällig ist, dass der DENIC-Eintrag offenbar fehlerhaft ist. Name, Ort und Postleitzahl sind korrekt und existent, aber die Straßenangabe beinhaltet nur so etwas wie "T5, 31".

    Herr Mustermann hat bereits eine Mail an den Inhaber der Kanzlei geschrieben, in der er freundlich um ein Angebot zum Kauf der Domain gebeten hat. Die Mail blieb allerdings unbeantwortet.

    Kann hier möglicherweise ein DISPUTE-Eintrag bei der Denic erwirkt werden? Ist es überhaupt möglich oder sinnvoll, ohne rechtlichen Beistand einen solchen erwirken zu wollen, zumal der Inhaber der Domain Anwalt ist? Herr Mustermann möchte ungerne in Grund und Boden geklagt werden, möchte aber dennoch gerne diese Domain übernehmen.

    Hat Herr Mustermann eine realistische Chance, an die Domain zu kommen? Welche Wege könnte Herr Mustermann gehen, um das zu erreichen?

    Vielen Dank für eure Mühe,
    woelk

    P.s: Ich kann etwas hinzufügen: Der Anwalt, welcher Inhaber der fraglichen Domain ist, hat als Schwerpunkt u.a. Namens-, Internet- und Domainrecht...
    Geändert von woelk (17.01.2012 um 22:02 Uhr)

  2. Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2011
    Beiträge
    57
    Standard AW: Nachname.de-Domain vergeben an Person mit anderem Namen
    Hallo,
    aus meiner Sicht führt der Weg tatsächlich nur über einen Dispute-Eintrag.

    Man könnte zunächst versuchen, diesen Eintrag zu erhalten (geht meines Wissens bei "Namen-Domains" auch nur mit Personalausweis). Genaueres sollte auf der Homepage von denic.de zu finden sein. Falls der von denic.de Eintrag erfolgt, kann man dann den nächsten Schritt machen.

    Klar kann man auch gegen Rechtsanwälte klagen - wenn die Klage begründet ist, warum nicht - zögern würde ich nicht.

Ähnliche Themen
  1. Von diversity im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 17:54
  2. Von mmsseven im Forum Domain-Recht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 02:21
  3. Von baltam65 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 22:29
  4. Von Rene1977 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 11:11
  5. Von fngr im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 10:07
  6. Von Katharina-Susan im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 13:26
  7. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 20:51
  8. Von RobertF im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2009, 12:07
  9. Von jewirrin im Forum Domain-Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 10:58
  10. Von bexopl im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 21:49
  11. Von HeinzDoff im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 11:40
  12. Von Burko im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 23:51
  13. Von lord_icon im Forum Domain-Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 19:03
  14. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 23:40
  15. Von heinetz im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 11:18
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •