Ergebnis 1 bis 5 von 5

Domainamen Markenrecht?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    3
    Standard Domainamen Markenrecht?
    Hallo

    Ich habe mich hier angemeldet, weil ich eine wichtige Frage habe.
    Wenn man einen eigenen Blog hat, der 2 normale englische Wörter in der URL hat und man auf einer Markenschutz Seite nach Markennamen schaut und 2 Treffer in der Identitätsrecherche 2 Deutschland hat, wie sieht da eigentlich die Lage aus?

    Ich meine Namen wie Sweet Home, Sweet Pets, oder so sind ja auch ganz normale Namen, dürfte man solche Wörter in der URL haben?
    Und wenn es Lieder gibt die die gleichen Namen haben, wie sieht es da aus?

    Lg

  2. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    3
    Standard AW: Domainamen Markenrecht?
    Weiß da keiner etwas?

    Und wie sieht es aus wenn es nur eine normale Seite ist, wo nichts verkauft wird oder auch nicht verdient wird.

    Wenn diese beiden Wörter in kombination als Wortmarke registriert sein würde, dürfte man sie dennoch nutzen, natürlich ohne gewinnbeabsichtigung.

    Lieben Gruß

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.05.2010
    Beiträge
    126
    Standard AW: Domainamen Markenrecht?
    Pauschal kann man das nicht beantworten, da es auch immer auf den Bezug zu der vermeintlich verletzten Marke ankommt.
    Aber bei allgemeinen Wörtern (wie zB sweet) sollte eigentlich keine Verwechslungsgefahr oder ähnliches vorliegen.

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.01.2012
    Beiträge
    3
    Standard AW: Domainamen Markenrecht?
    Ich danke dir sehr.
    Vieleicht Frage ich die Frage mal anders.

    Nehmen wir mal an die URL wäre Sweet Secret, und ein Parfüm Eau de Toilette Sweet Secret heißt so. Die Marke ist eingetragen als Wortmarke. 3 Treffer einmal SWEET SECRET, sweet-secret und Sweet Secret.
    Es sind 2 normale englische Wörter, die man in der normalen Sprache ja auch benutzt.

    Und die Website mit der URL heißt Sweetsecret-Site.npage.de oder so. Es ist ja eigentlich keine Verwechslung da? Mit der Seite wird nichts verdient. Sagen wir mal so es wäre ein Online-Tagebuch.

  5. mariannas
    mariannas ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2012
    Beiträge
    32
    Standard AW: Domainamen Markenrecht?
    Du solltest keine Namen nehmen die bereits geschützt sind. Hat Dich schon wer abgemahnt?

Ähnliche Themen
  1. Von tester12 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2014, 17:55
  2. Von Weber im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 13:12
  3. Von Simba75 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 10:51
  4. Von tob im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 12:35
  5. Von kfcembryo im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 21:16
  6. Von ZENI im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 23:08
  7. Von luxx00 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 23:52
  8. Von Mopserich im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 21:13
  9. Von newbie1de im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 14:12
  10. Von WannaNews im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 15:23
  11. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 18:18
  12. Von Informations4free im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 13:41
  13. Von muedejoe im Forum Domain-Recht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 12:45
  14. Von YannickEckl im Forum Domain-Recht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 11:50
  15. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2005, 19:21
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •