Ergebnis 1 bis 3 von 3

Angebot erst zugesagt, dann abgesagt!

  1. Interessent
    Interessent ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    1
    Standard Angebot erst zugesagt, dann abgesagt!
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    ich habe bei ebay Kleinanzeigen einen Artikel eingestellt, worauf sich ein Interessent gemeldet und unter Nennung seines vollständigen Namens zugesagt hat. Einen Tag später hat der Interessent den Kauf abgesagt. Die Begründung: Er hat sich für einen anderen Artikel entschieden. In der Artikelbeschreibung hatte ich Rücknahme ausgeschlossen.

    Laut Gesetzt ist es so, dass ein veröffentlichtes Angebot eine verbindliche Willenserklärung darstellt. Und in dem Moment, wenn ein potentieller Käufer ein Angebot zusagt, entsteht eine beidseitige Willenserklärung und somit ein rechtsgültiger Kaufvertrag. Demnach ist der "Zusager" verpflichtet, das Angebot zu kaufen.

    Was meint Ihr dazu? Wie soll bzw. kann ich vorgehen?

    Bitte juristisch nachvollziehbare Antworten, keine Bauchgefühle. Bauchgefühle und persönliche Einschätzungen, die keine rechtliche Grundlage haben, sind vor Gericht nicht verwertbar.

    Danke im voraus.

    MfG
    Interessent
    Geändert von Interessent (20.12.2011 um 16:07 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Angebot erst zugesagt, dann abgesagt!
    Dann bist du hier vielleicht falsch. Rechtsberatung dürfen wir hier nicht machen.

    Meiner Meinung nach müsste man untersuchen, ob tatsächlich eine bindende Annahme erklärt wurde. Ich weiß nicht, wie es bei den Kleinanzeigen abläuft. Aber hier scheint ja nicht die Funktionalität von ebay genutzt worden zu sein, sondern eine einfache Textnachricht.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. mariannas
    mariannas ist offline
    Benutzer
    Registriert seit
    12.01.2012
    Beiträge
    32
    Standard AW: Angebot erst zugesagt, dann abgesagt!
    Du kannst bei Ebay melden, dass der Jenige den Artikel nach Kaufzusage doch nicht gekauft hat. Dann schreiben sie Dir die Gebühren wieder gut und Du kannst noch mal neu einstellen.

Ähnliche Themen
  1. Von Tidus9 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2014, 15:22
  2. Von joecactus im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 19:58
  3. Von WhiteAngel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 20:37
  4. Von round2 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 13:28
  5. Von merkur09 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 14:11
  6. Von roob12 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 22:45
  7. Von scuba303 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 00:46
  8. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 12:41
  9. Von crazy_friend im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 11:49
  10. Von jojohaha im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2009, 16:29
  11. Von andyarbeit im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 19:31
  12. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 17:42
  13. Von Chilling-Maria im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 14:29
  14. Von Panther im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 14:19
  15. Von mo009 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 00:04
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •