Ergebnis 1 bis 4 von 4

Bedrohliche und beleidigende Nachricht auf Facebook

  1. Andromeda
    Andromeda ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    2
    Standard Bedrohliche und beleidigende Nachricht auf Facebook
    Person A ist Facebook - Userin und hat vor einiger Zeit eine bedrohliche und beleidigende Nachricht von Person B auf Facebook erhalten. Person A kennt Person B persönlich.

    Vom Facebook-Team hat Person A prompt eine e-mail erhalten, in der ihr mitgeteilt wurde, daß ihr Person B eine Nachricht auf Facebook geschickt habe. Person A hat sowohl die e-mail vom Facebook-Team als auch die Nachricht auf ihrer Facebook-Seite aufbewahrt und zahlreiche screenshots der bedrohlichen Nachricht erstellt und gespeichert.
    In einem bestimmten Rahmen hat sich Person A über die Bedrohung und Beleidigung durch Person B beschwert. Daraufhin wurde Person A von Person B beschuldigt, ihr Facebook-Profil (also der Person B) gefälscht und die bedrohliche Nachricht selbst verfaßt bzw. an sich selbst geschickt zu haben!!
    Person B ändert ihr Facebook-Profil sehr oft, auch ihr Facebook-Foto wird fast täglich geändert.

    Das Facebook -Team hat Person A in der e-mail einen Link übermittelt, der direkt auf die Original-Facebook Seite von Person B führt. Auch der Link auf der eigenen Facebook - Seite von Person A, der mit der bedrohlichen Nachricht automatisch übermittelt wurde, führt direkt zur Original--Facebook -Seite von Person B.

    Fragen: hätte das Facebook - Team die e-mail-Benachrichtigung an Person A geschickt, wenn die Nachricht auf Facebook von einem gefälschten Facebook-Profil aus generiert worden wäre? Wäre, oder ist es Facebook möglich, anhand der Filtertechniken festzustellen, daß die Nachricht von einem gefälschten Profil übersandt worden ist?
    Person A hat sich an das Facebook-Support Team mit diesen Fragen per e-mail gewandt, bekam aber leider keine Antwort. Man hat sie auf die Sicherheits- bzw. Datenschutzbestimmungen verwiesen, die auf ihre konkreten Fragen leider nicht zutreffen.
    Hätte Person A das Profil von Person B gefälscht, wären zwei identische Facebook - Seiten der Letzteren im Internet vorhanden. Oder?
    Danke für eine kohärente Antwort.
    Andromeda

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Bedrohliche und beleidigende Nachricht auf Facebook
    Woher sollte man wissen, ob das Profil gefälscht ist oder nicht? Das lässt sich von außen ja nur schwer beurteilen, wenn sich da jemand Mühe gibt.

    Ein ähnliches Profil der Person muss nicht existieren - schließlich muss die Person ja nicht bei Facebook angemeldet sein.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. Andromeda
    Andromeda ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    2
    Standard AW: Bedrohliche und beleidigende Nachricht auf Facebook
    Zitat Zitat von Elradon Beitrag anzeigen
    Woher sollte man wissen, ob das Profil gefälscht ist oder nicht? Das lässt sich von außen ja nur schwer beurteilen, wenn sich da jemand Mühe gibt.

    Ein ähnliches Profil der Person muss nicht existieren - schließlich muss die Person ja nicht bei Facebook angemeldet sein.
    Sie haben meine Fragen nicht beantwortet: Es ging mir nicht darum, ob die Seite gefälscht ist oder nicht. Die ist nicht gefälscht.

    Meine Fragen habe ich klar und deutlich formuliert: hätte das Facebook - Team die e-mail-Benachrichtigung an Person A geschickt, wenn die Nachricht auf Facebook von einem gefälschten Facebook-Profil aus generiert worden wäre? Wäre, oder ist es Facebook möglich, anhand der Filtertechniken festzustellen, daß die Nachricht von einem gefälschten Profil übersandt worden ist?

    Wenn Sie diese nicht verstehen, oder nicht beantworten können, dann reagieren Sie nicht auf mein Posting. OK?
    Danke

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Bedrohliche und beleidigende Nachricht auf Facebook
    Wie gesagt, es lässt sich schwer vorstellen. Letztlich kann es nur der Ersteller des Profils sicher wissen oder eben die Person, die dort dargestellt wird. Es gäbe zwar Möglichkeiten herauszufinden, wenn eine Person zwei Profile wird. Aber je nach Geschick, lässt sich dies auch verschleiern.

    PS: Dass man die Frage nicht versteht, wird man erst nach Aufklärung durch den Fragenden herausfinden. Insofern ist dein Hinweis unangebracht.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Ähnliche Themen
  1. Von itkreativ im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2014, 11:23
  2. Von JKee Ceyda im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2014, 09:13
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2014, 16:01
  4. Von Wuppertaler93 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2013, 19:33
  5. Von battyjk im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.10.2013, 10:10
  6. Von juergenryzek im Forum Linkhaftung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 18:23
  7. Von Muppel16153 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 23:27
  8. Von ZalmanZ11 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 11:33
  9. Von fragender1988 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 13:18
  10. Von Ntech im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 18:42
  11. Von maryy im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.11.2010, 16:22
  12. Von Moster im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2009, 10:01
  13. Von Unregistriert im Forum Linkhaftung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 13:29
  14. Von oggy82 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 14:18
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •