Ergebnis 1 bis 7 von 7

Bestellbare Ware auf Lager aber dennoch nicht lieferbar

  1. Henning
    Henning ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    4
    Standard Bestellbare Ware auf Lager aber dennoch nicht lieferbar
    Hallo,

    ich habe was in einem onlineshop bestellt. Es wurde für etwa 1/3 des "Normalpreises" verkauft. Dann bekam ich die Bestellbestätigung und kurze Zeit darauf die Nachricht, dass der Artikel nicht mehr hergestellt würde und dass die restlichen noch verfügbaren Artikel für einen speziellen Kunden reserviert seien. Nun ist es tagelang später immernoch im Shop zu dem Preis bestellbar. Diese Masche scheint bei mehreren Artikeln genutzt zu werden. Wahrscheinlich durch ihre günstigen Preise sind die recht bekannt. Zumindest findet man sie bei den google-Ergebnissen recht weit oben. Ist das denn in Ordnung seine Artikel so günstig anzubieten um Kunden anzulocken und dann zu schreiben, dass die für einen anderen Kunden reserviert seien? Der Artikel ist übrigens immer noch bestellbar.

    MFG
    Henning

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Bestellbare Ware auf Lager aber dennoch nicht lieferbar
    Grundsätzlich ja, denn der Vertrag kommt in der Regel erst dann zu Stande, wenn du eine verbindliche Auftragsbestätigung erhälst.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. Henning
    Henning ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    4
    Standard AW: Bestellbare Ware auf Lager aber dennoch nicht lieferbar
    @ Elradon

    Danke für die schnelle Antwort.

    Wenn man das so wirklich machen kann, sollte ich solche Taktiken vielleicht auch ab und zu verwenden (ich habe ebenfalls einen online-shop). Diese Taktik scheint offensichtlich die Bekanntheit und den Umsatz von shops stark zu steigern.

    MFG
    Henning

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Bestellbare Ware auf Lager aber dennoch nicht lieferbar
    Ich würde davon abraten oder es zumindest vorher mit meinem Anwalt besprechen. An das UWG muss man da ja auch denken.
    Jedenfalls besteht bei dem Anbieter, den du genannt hast, ja die Absicht das Produkt zu verkaufen - es ist nur noch nicht sicher an wen. Wenn du einfach Produkte reinstellst, die du gar nicht verkaufen willst, ist das ja noch mal was anderes.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  5. Henning
    Henning ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    4
    Standard AW: Bestellbare Ware auf Lager aber dennoch nicht lieferbar
    @ Elradon


    Aber wenn ich ein paar häufig gesuchte Artikel zu einem super Preis anbiete, um Interessenten auf die website zu bekommen bzw. bei google aufsteige und dann beim Kauf durch einen Kunden schreibe, dass der Artikel leider reserviert ist für einen anderen Kunden, dann kann mir doch niemand nachsagen, dass ich den Artikel nicht wirklich verkaufe-selbst falls der Artikel nicht wirklich angeboten/verfügbar wäre. Wo ist der Unterschied?

    LG
    Henning

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Bestellbare Ware auf Lager aber dennoch nicht lieferbar
    Das ist eine Frage der praktischen Anwendung, nicht der Rechtsthoerie. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass man ggf. vor Gericht nachweisen muss, dass die Waren tatsächlich zum Verkauf bereit stand.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  7. Henning
    Henning ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    4
    Standard AW: Bestellbare Ware auf Lager aber dennoch nicht lieferbar
    Alles klar! Vielen Dank für Deine Mühen!!

    LG
    Henning

Ähnliche Themen
  1. Von Struwwelpeter im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2014, 23:15
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 19:34
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2012, 23:06
  4. Von timmer im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 22:40
  5. Von berti8719 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 22:41
  6. Von littlekitty143 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 20:33
  7. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 21:11
  8. Von bob70 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 09:00
  9. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 14:26
  10. Von löffel im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 14:24
  11. Von samstag im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 18:23
  12. Von esperance im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 22:30
  13. Von Tomxp im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 20:41
  14. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2007, 22:41
  15. Von Anonymous im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 14:39
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •