Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kaufvertrag zustande gekommen?

  1. tester23
    tester23 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    3
    Standard Kaufvertrag zustande gekommen?
    Hallo,

    wenn man bei einem Händler eine Ware für ca 2/3 des aktuellen Marktpreises bestellt, Auftragsbestätigung, als auch Versandbestätigung bekommen, ist das dann eine sichere Sache, dass der Händler liefern muss?

    Möglicherweise wäre es auch, dass nicht das gewünschte Produkt, sondern das Vorserien Modell geliefert wird, obwohl Webseite als auch Auftragsbestätigung das aktuelle Modell des Produktes ausweisen.

    Ist hier vor jedem Gericht absolut unanfechtbar das der Händler liefern muss?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Kaufvertrag zustande gekommen?
    Fraglich ist hier zunächst, ob ein wirksamer Kaufvertrag zustande gekommen ist. Im Internet kommt die Bestellung nicht direkt durch das Absenden deiner Bestellung zustande, sondern in der Regel und ein weiteres Verhalten des Verkäufers. Dies ist in den meisten Fällen eine Auftragsbestätigung (nicht BESTELLbestätigung) des Verkäufers oder, zumindest wollen manche Händler dies, durch Lieferung. Dabei kommt es oft auf die einzelnen Umstände der Kommunikation an, vor allem, ob man objektiv annehmen konnte, dass ein Vertrag geschlossen werden sollte.

    Ich würd mich freuen, wenn ich eine Antwort auf folgende Frage bekomme: hast du die Forensuche benutzt? Nach was hast du gesucht / warum hast du es nicht getan?
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. tester23
    tester23 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    3
    Standard AW: Kaufvertrag zustande gekommen?
    Wie gesagt,

    in diesem Szenario geht es nicht nur um die Bestellbestätigung, sondern ebenfalls um um eine Auftragsbestätigung mit Rechnung in der im letzten Satz steht "Vielen Dank für ihren Auftrag".

    Zusätzlich wäre zu berücksichtigen, dass aufgrund des günstigen Preises nochmals Ware nachgeordert wurde, sogar telefonisch und der Verkäufer alles bestätigt hat.


    Die Suche wurde mit "Kaufvertrag" genutzt, allerdings kamen nur Threads zutage, in denen es darum ging, dass eine Bestellbestätigung einging. Das diese nicht verbindlich ist, ist mir bewusst.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Kaufvertrag zustande gekommen?
    Hmm okay. Also möglich wäre später noch eine Anfechtung, wenn es bei der Übertragung des Preises ins Internet zu einem Fehler gekommen ist. Kp, TFT Fernseher statt 1000€ für 100€ etwa.
    Ansonsten fällt mir aber nichts mehr ein. Denkst du an etwas Spezielles, warum der Vertrag nicht halten sollte?
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  5. tester23
    tester23 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2011
    Beiträge
    3
    Standard AW: Kaufvertrag zustande gekommen?
    Es wäre möglich, dass der Verkäufer behauptet, er wollte das ältere Modell verkaufen. Allerdings wird dies nirgends erwähnt, da überall nur die Bezeichnung des neuen Modells zu finden ist.

    Die Differenz vom Betrag ist nicht weltbewegend, 200 statt 300€, also keine Waschmaschine für 49€

    Kann ich mich hier auf einen speziellen Paragraphen berufen der besagt, dass durch die Versendung und Rechnung der Kaufvertrag rechtsgültig ist? (abgesehen von den eigenen AGB in denen dies so auch steht).

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Kaufvertrag zustande gekommen?
    Naja, das Angebot als solches ist ja erst mal das Wichtigste, also am besten ausdrucken und abhelfen. So verfahre ich in der Regel auch. Dann die Rechnung, auf der die Details (?) aufgelistet sind.

    Aber nein, einen eindeutigen § dazu gibt es nicht. Sonst wäre es ja auch nicht umstritten / im Einzelfall zu gucken.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Ähnliche Themen
  1. Von Jungerstudent94 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.10.2015, 11:55
  2. Von miky10 im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2012, 14:17
  3. Von praan im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 09:25
  4. Von Mustermann0815 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 17:36
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 23:50
  6. Von Blutspender im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 20:06
  7. Von ESEL3000 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 18:03
  8. Von hom3r im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 16:19
  9. Von muskote im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 16:45
  10. Von Steffen im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 10:16
  11. Von dummangestellt im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.12.2008, 15:42
  12. Von memyself86 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2008, 22:36
  13. Von Unregistriert im Forum E-Commerce
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 15:47
  14. Von unsicher im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 12:46
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •