Ergebnis 1 bis 6 von 6

Webkatalog mit vorhandenem Datenstamm erstellen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    3
    Standard Webkatalog mit vorhandenem Datenstamm erstellen
    Angenommen man würde einen branchenspezifischen Webkatalog anlegen und diesen selber mit Webadressen, die man im Internet finden kann, befüllen.

    Ist es dann erlaubt:

    1) die auf der Webseite gefundenen Adresse nebst Kontaktdaten des Anbieters, im Katalog zu veröffentlichen?

    2) den Inhaber der Webseite davon zu unterrichten, dass er in dem Katalog aufgenommen wurde?

    3) den Inhaber der Webseite ein Passwort zukommen zu lassen, mit dem er seine Daten ändern kann?
    Geändert von vi-doc (19.09.2011 um 15:06 Uhr) Grund: Ergänzung der Headline

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.362
    Standard AW: Webkatalog mit vorhandenem Datenstamm erstellen
    Hallo!

    Man darf Daten anderer nicht ohne dessen Zustimmung in Onlineverzeichnisse aufnehmen. Unabhängig davon ob privat oder geschäftlich, kostenlos oder kostenpflichtig, bereits veröffentlicht oder nicht. Immer die Firmenleitung um Einverständis bitten. Damit sind auch die anderen Fragen beantwortet. Erst nach Zustimmung das Konto erstellen, Kennwörter/Zugangsdaten müssen aber änderbar sein. Und natürlich die Kostennote nennen.

    Gruß, René

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    3
    Standard AW: Webkatalog mit vorhandenem Datenstamm erstellen
    Hallo mumpel,
    ...das verstehe ich so (noch) nicht.

    Wenn ich das richtig verstehe, kann ich doch problemlos einen Link von meiner Seite zu einer anderen Seite machen. (klar: keine Links zu strafbaren Seiten, Urheberrechtlich geschützte Sachen etc...)

    Wenn ich z.B. einen Link zu einem Schuhgeschäft mache, das interessante günstige Schuhe anbietet, ist das doch erlaubt.

    Wenn ich den gleichen Link aus einem Katalog mit Informationen zu dem Schuhgeschäft mache ist das nicht erlaubt?

    Wo ist da der Unterschied?

    Victor

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.362
    Standard AW: Webkatalog mit vorhandenem Datenstamm erstellen
    Nein, das darf man eben nicht. Schon gar nicht zu kostenpfichtigen Webkatalogen. Links zu anderen Seiten dürfen nur nach Zustimmung des Seiteninhabers erfolgen. Wer hat denn nur dieses Gerücht in die Welt gesetzt, dass man ohne Genehmigung fremde Seiten auf der eigenen Homepage verlinken darf? Es gibt nämlich Seitenbetreiber, die ein Fremdverlinken nicht wünschen. Das gilt ins besondere für Downloads. Wenn Downloads angeboten werden, dürfen diese meist nicht direkt auf fremden Seiten verlinkt werden, sondern immer nur auf die Downloadseite des Anbieters.
    Geändert von mumpel (20.09.2011 um 03:50 Uhr)

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.09.2011
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    3
    Standard AW: Webkatalog mit vorhandenem Datenstamm erstellen
    hallo mumpel,

    zunächst einmal: In diesem fiktiven Fall kann davon ausgegangen werden, dass der Webkatalog vollkommen kostenlos ist und es nicht einmal eine Option auf eine kostenpflichtige Leistung gibt.

    Ich verstehe Ihre Ausführung so, dass selbst Google, Yahoo, etc keinen Link auf meine Seite machen darf, wenn ich es nicht wünsche. Da ich vorab keine Erlaubnis zum linken auf meine Seite gegeben habe, kann ich die also jetzt abmahnen? ...die linken mit ihren Suchergebnissen doch auch auf meine Seiten.

    [URL="http://www.e-recht24.de/artikel/haftunginhalte/22.html"]http://www.e-recht24.de/artikel/haftunginhalte/22.html[/URL] dort schreibt Rechtsanwalt Sören Siebert:

    Soweit die Inhalte, auf die Sie verlinken wollen frei zugänglich sind, können Sie dies jederzeit tun. Der BGH hat in der so genannten Paperboy-Entscheidung geurteilt.....

    Ich kapiere einfach nicht wo der Unterschied zwischen einem "Link" und einem "Link aus einem Webkatalog" ist

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.362
    Standard AW: Webkatalog mit vorhandenem Datenstamm erstellen
    1. Du kannst die Suchmaschinen durchaus zwingen, Deine Daten zu löschen, wenn Du über die Suchmaschine nicht gefunden werden möchtest. Aber erst bitten, dann Zwangsmaßnahmen.
    2. Wenn ein Seitenbetreiber ausdrücklich darauf hinweist, keine Links zu seinen Seiten auf anderen Homepages anzubringen, dann muss man sich daran halten. Das gilt, wie bereits erwähnt, insbesondere für Downloads. Ich möchte bezweifeln, dass das von Dir erwähnte BGH-Urteil Downloads per Direktlink von fremden Seiten umfasst/einschließt. Schließlich hat der Urheber das recht, den Verbreitungsweg seiner Downloads festzulegen.
    3. Frage doch einfach den Webkatalog-Anbieter, ob Du verlinken darfst. Sicher ist sicher.
    4. IMHO sollte man trotz des BGH-Urteils immer rückfragen.
    5. Auch die Firmeninhaber fragen, ob sie in Deinem Katalog erscheinen möchten.

    Und im Übrigen kann ich dem BGH-Urteil nicht recht geben. Denn schließlich sind Webinhalte und Internetseiten IMHO ebenfalls urheberrechtlich geschützt. Daher kann der Seitenbetreiber sehr IMHO wohl bestimmen, in welchem Umfang sein Webinhalt genutzt wird, und somit auch der Verlinkung jederzeit widersprechen. Oder sollte ich mich irren?

Ähnliche Themen
  1. Von round2 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.11.2015, 13:01
  2. Von Wolfgang78 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 18:26
  3. Von Strolch76 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 09:08
  4. Von M4RC im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 15:02
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 07:57
  6. Von fairplay im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 19:42
  7. Von the-village im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 18:20
  8. Von Bianca im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 22:27
  9. Von speedone im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 12:36
  10. Von GuiltyOne im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 23:00
  11. Von Niklas1812 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 19:37
  12. Von omarco im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 01:00
  13. Von Anton76 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 12:13
  14. Von Bilderjunkie im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2008, 09:34
  15. Von Unregistriert im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 19:21
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •