Ergebnis 1 bis 6 von 6

Besstellung nach Bestätigung stoniert.

  1. TheHallo1
    TheHallo1 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2011
    Beiträge
    3
    Unglücklich Besstellung nach Bestätigung stoniert.
    Hallo,
    bitte um hilfreiche Meinungen.

    Wenn man in in einem Onlineelektronikshop etwas mit sehr hohen Wert bestellt
    wofür man eine Bestätigung und eine Rechnung und sogar zwei Statusmails erhält was aber nur hier in diesem Shop die Hälfte des Normalpreises kostet bestellt.

    Ist es dann rechtens wenn dieses Gerät jetzt storniert wird ohne Angabe eines Grundes???

    MfG
    TheHallo1

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Besstellung nach Bestätigung stoniert.
    Das ist so nicht einfach zu beantworten. In der Regel erhält man nach der Bestellung eine Bestätigung, dass die Mail eingegangen ist. Diese E-Mail sagt dann nur aus, dass die Bestellung eingegangen ist - ein Vertrag ist noch nicht zu Stande gekommen. Bei weiteren E-Mails / Rechnungsstellung könnte aber durchaus ein Vertrag zustande gekommen sein; das ist Einzelfallabhängig und kommt auf die konkreten Umstände an (diese können wir hier aber nicht bewerten). Sollte es sich also wirklich um viel Geld gehn, lohnt sich womöglich der Gang zum Anwalt auch in finanzieller Hinsicht.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. TheHallo1
    TheHallo1 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2011
    Beiträge
    3
    Lächeln AW: Besstellung nach Bestätigung stoniert.
    Hallo,


    danke erst mal für die Antwort.

    Es handelt sich um etwa 400€.

    Und in der Statusmail stand sogar schon ein Lieferdatum,

    dies sollte aber erst in 2013 sein.

    Lohnt es sich da einen Anwalt zu nehmen?


    MfG

    TheHallo1

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Besstellung nach Bestätigung stoniert.
    Wie soll ich das für dich beurteilen können?
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  5. TheHallo1
    TheHallo1 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.09.2011
    Beiträge
    3
    Cool AW: Besstellung nach Bestätigung stoniert.
    Erstmal wieder Danke,

    ich habe eine Lieferenummer erhalten.


    Jetzt hat das Geschäft als Begründung geschrieben,

    dass sie den Artikel nicht mehr für den angegebenen Preis bekommen.

    Habe ich dann ein Recht auf eine Lieferung?

    So sieht ihre AGB aus:

    6. ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGES

    Durch Anklicken des Buttons >Bestellung absenden< geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande. Der Bestellvorgang ist erst beim Klicken auf >Bestellung absenden< abgeschlossen.

    Treten wesentliche Verschlechterungen in den Vermögensverhältnissen des Kunden ein, die Zweifel an seiner Zahlungsfähigkeit begründen, ist xxx berechtigt, Lieferungen und Leistungen zurückzubehalten und dem Käufer eine angemessene Frist für die Leistung von Vorauszahlungen oder die Stellung von Sicherheiten zu setzen.

    MfG
    TheHallo1
    Geändert von TheHallo1 (14.09.2011 um 23:15 Uhr)

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Besstellung nach Bestätigung stoniert.
    Gleiche Antwort wie oben.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Ähnliche Themen
  1. Von Lyrics_Born86 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2014, 23:32
  2. Von sosmi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 15:58
  3. Von hura im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 18:38
  4. Von MagicJojo im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 21:47
  5. Von Elradon im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 13:47
  6. Von dumbledore im Forum Urheberrecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 16:17
  7. Von flash03 im Forum E-Commerce
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 22:45
  8. Von helmut80 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 17:32
  9. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 17:42
  10. Von igel5 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 23:54
  11. Von Ninchen im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 16:17
  12. Von bajo88 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 20:17
  13. Von superwillm im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 13:57
  14. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 00:19
  15. Von trommelman im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 00:05
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •