Ergebnis 1 bis 5 von 5

Wikipedia, Bildrecht GNU Free Documentation License

  1. Zeilenschreiber
    Zeilenschreiber ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    2
    Standard Wikipedia, Bildrecht GNU Free Documentation License
    Ich habe 2004 ein Bild für einen Artikel in der dt. Wikipedia gemacht. Dort wurde es unter der "GNU Free Documentation License" von mir veröffentlicht. Eine der Bedingungen (GNU) lautet, dass der Name des Fotografen bei weiterer Verwendung genannt werden muss. Dies gilt auch für alle davon abgeleiteten, späteren Werke. So weit so gut. Dieses Bild erfreut sich bis heute sehr großer Beliebtheit. Mal werden die Bedingungen bei anderweitiger Verwendung eingehalten, mal nicht.

    Meine Fragen dazu lauten:
    Ist die sog. "GNU Free Documentation License" überhaupt nach dt. Recht anerkannt?

    Wenn nicht, liegt das Urheberrecht (mit all seinen Möglichkeiten) weiterhin bei mir als Fotograf?

    Wenn sie anerkannt ist (oder in ihrem Sinne geurteilt wird), habe ich mein Urheberrecht quasi "abgegeben"? Ist dann die dt. Wikipedia für die "Durchsetzung" der Einhaltung der Lizenz zuständig?

    Ich freue mich auf alle Antworten!

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Wikipedia, Bildrecht GNU Free Documentation License
    Wo ist denn aufgeführt, dass der Urheber genannt werden muss (laut GPL)? Ist zwar schon länger her, dass ich mich damit beschäftigt habe, aber ich wüsste nicht, dass das enthalten war.

    Urheberschaft kann man nicht abgeben, zumindest nicht in Deutschland. Aber ich erinnere mich an ein Urteil, indem die GPL als wirksam herangezogen wurde - Nutzungsrecht etc. werden darüber halt abgetreten.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Wikipedia, Bildrecht GNU Free Documentation License
    Zitat Zitat von Zeilenschreiber Beitrag anzeigen

    Meine Fragen dazu lauten:
    Ist die sog. "GNU Free Documentation License" überhaupt nach dt. Recht anerkannt?
    Jein. Sie enthält Bestandteile, die nach deutschem Recht unwirksam sind. (z.B. ->§32a UrhG ... das deutsche Urheberrecht kennt bestimmte Rechte des Urhebers, auf die dieser nicht wirksam vorab verzichten kann, auch nicht durch ausdrücklichen Vertrag)

    Wenn nicht, liegt das Urheberrecht (mit all seinen Möglichkeiten) weiterhin bei mir als Fotograf?
    Das Urheberrecht liegt immer beim Urheber. Es ist nicht übertragbar, außer durch den Erbfall.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  4. Zeilenschreiber
    Zeilenschreiber ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    2
    Standard AW: Wikipedia, Bildrecht GNU Free Documentation License
    Vielen Dank für die Antworten!
    Ich hoffe, ich habe es richtig verstanden: nach dt. Recht habe ich als Fotograf durch die GNU Lizenz mein Urheberrecht nicht verloren/abgegeben.

    Um es an einem (krassen) Beispiel festzumachen: jemand verwendet besagtes Bild auf seiner Homepage - ohne die Bedingungen der Lizenz einzuhalten - ich/ein Anwalt mahne ihn (zu Recht?) ab?

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Wikipedia, Bildrecht GNU Free Documentation License
    Zitat Zitat von Zeilenschreiber Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Antworten!
    Ich hoffe, ich habe es richtig verstanden: nach dt. Recht habe ich als Fotograf durch die GNU Lizenz mein Urheberrecht nicht verloren/abgegeben.
    Der Urheber bleibt immer der Urheber. Mit der Lizenz räumt er anderen Leuten in einem bestimmten Umfang (der durch die Lizenzbedingungen definiert wird) ein Nutzungsrecht ein.

    Nach deutschem Recht (§13 UrhG) hat der Urheber einen Anspruch auf Urhebernennung (wobei er bestimmt, wie diese auszusehen hat). Wenn der Urheber darauf nicht ausdrücklich verzichtet, muß er genannt werden. Und die erwähnte Lizenz verlangt ja offensichtlich auch eine Urhebernennung.

    Um es an einem (krassen) Beispiel festzumachen: jemand verwendet besagtes Bild auf seiner Homepage - ohne die Bedingungen der Lizenz einzuhalten - ich/ein Anwalt mahne ihn (zu Recht?) ab?
    "Abmahnen" können nur Rechtsanwälte - es handelt sich ja um eine anwaltliche Abmahnung. Wer sich in der Materie ausreichend gut auskennt, kann selbstverständlich auch erstmal ohne Anwalt tätig werden und Schadensersatz, Unterlassungsverpflichtung usw. fordern.

    Sollte der Urheberrechtsverletzer ausreichend solvent sein, empfiehlt es sich aber, die Angelegenheit von einem auf Urheberrecht/Medienrecht spezialisierten Anwalt abwickeln zu lassen - es gibt genügend Fallstricke für Laien dabei.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2014, 23:13
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 13:01
  3. Von HQ| muse01 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 11:20
  4. Von peter234 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 14:31
  5. Von Ignite im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 09:32
  6. Von syula im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 17:09
  7. Von oriley im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 16:16
  8. Von I-c-H im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 00:00
  9. Von Kevin im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 14:16
  10. Von benstar im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 14:42
  11. Von blende2 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 12:20
  12. Von g-sus im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 21:25
  13. Von gf.marcel030 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2007, 12:26
  14. Von Garlian im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 18:17
  15. Von Handygoofy1 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 17:27
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •