Ergebnis 1 bis 2 von 2

Abmahnung gewerblicher Verkäufer auf eBay

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2011
    Beiträge
    1
    Standard Abmahnung gewerblicher Verkäufer auf eBay
    Hallo allseits,

    nach langer Suche bin ich darauf gestoßen, dass sofern man bei eBay eine gewisse Gewerbsmäßigkeit nachweisen kann (in meinem Fall eindeutig belegbar durch eigenen Shop und monatlichen Verkäufen von im Schnitt 200 Einheiten) nicht nur bei eBay als gewerblicher Verkäufer eingetragen sein muss sondern auch über einen Gewerbeschein verfügen muss, der quasi die steuerrechtliche Seite abdeckt. Ist dies soweit korrekt, dass trotz gewerblicher Registrierung ein Gewerbeschein in diesem Fall nötig ist?

    Mit welchen Konsequenzen hat der Gewerbetreibende zu rechnen, wenn der Gewerbeschein dann nicht vorliegt? Meinem Verständnis nach ist der Tatbestand der Steuerhinterziehung erfüllt, oder irre ich mich da?

    Weiter würde mich interessieren, inwieweit die Möglichkeiten bestehen eine solche Person abzumahnen und einen monetären Vorteil daraus zu ziehen? Um die Sache etwas zu konkretisieren, gibt es in meinem Fall einen Verkäufer, durch den ich einen geringfügigen finanziellen Schaden erlitten habe und welcher trotz, wahrscheinlich aufgrund des jungen Alters und Migrationshintergrund, nicht gewillt war, die Angelegenheit auf einem anständigen Niveau zu bereinigen. Daher denke ich, sollte man solch einer Person einmal die Grenzen zeigen, nicht nur meinetwegen, sondern auch um andere Personen zu bewahren.


    Für sachkundige Antworten bedanke ich mich im voraus.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Abmahnung gewerblicher Verkäufer auf eBay
    Nun, die gewerbliche Anmeldung besteht ja nur gegenüber ebay. Die Anmeldung eines Gewerbes erfolgt gegenüber dem Staat. Dadurch weiß auch das Finanzamt bescheid, dass man einer gewerblichen Tätigkeit nachgeht. Ggf. verlangt das Finanzamt auch zumindest eine EUR oder erweiterte Buchführung (Kleinunternehmer / andere Unternehmensform).

    Einen finanziellen Vorteil kannst du mit einer Abmahnung nicht erzielen. Es geht vielmehr darum, dass ein wettbewerbsstörendes Handeln unterlassen wird. Die Kosten für deinen Anwalt kannst du dir dann wiederholen. Aber einen Gewinn wird es nicht geben.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Ähnliche Themen
  1. Von homer092 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.2016, 00:10
  2. Von Latinoi im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2015, 20:30
  3. Von floofi im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 12:18
  4. Von White Drug im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.10.2013, 13:42
  5. Von Lari_Fari im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2013, 11:13
  6. Von fritz122 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.12.2012, 13:07
  7. Von Glutenia im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 15:32
  8. Von Angel1000 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 11:15
  9. Von pinocchio im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 16:43
  10. Von AM_Online im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 17:45
  11. Von Drieftry im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 16:23
  12. Von NicoPartyboy im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 15:07
  13. Von fabian im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 17:33
  14. Von Anonymous im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 13:19
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •