Ergebnis 1 bis 2 von 2

Virtuelle Währung und Glücksspiel

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    04.05.2008
    Beiträge
    4
    Standard Virtuelle Währung und Glücksspiel
    Hallo,

    mir ist mal wieder ein interessanter Fall eingefallen. Was wäre denn, wenn man eine Webseite mit einer virtuellen Onlinewährung betreibt (Zum Beispiel Äpfel, die man nicht gegen Geld kaufen kann, sondern für Forumposts bekommt).
    Auf der Webseite gibt es nun ein Spiel. Dort kann man zum Beispiel 3 Äpfel setzen und gewinnt durch Zufall bis zu 20 Äpfel wieder zurück. Das Spiel ist also ein Glücksspiel und Glücksspiele sind in Deutschland bekanntlich verboten. Allerdings wäre das Glücksspiel hier ja mit einer virtuellen Währung und es ist kein Geld im Spiel. Wie würde die Rechtslage dann aussehen?

    Tschüßi!

  2. Fillou81
    Fillou81 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.07.2011
    Beiträge
    2
    Standard AW: Virtuelle Währung und Glücksspiel
    Im juristischen Sinne erfordert ein Glücksspiel als Einsatz einen Vermögenswert. Ist kein derartiger Einsatz nötig, d. h. kann man bei einem Spiel zwar Geld- oder Sachpreise gewinnen, aber nichts verlieren, so handelt es sich rechtlich um ein Gewinnspiel, z. B. ein Preisausschreiben. Das Veranstalten von Glücksspielen bedarf gegenwärtig entsprechend § 33h Gewerbeordnung einer behördlichen Erlaubnis, wenn es sich um ein öffentliches Spiel handelt. Anderenfalls stellt dies ein Verstoß gegen § 284 StGB dar. Dies ist dann der Fall, wenn das Spiel einem sich verändernden Personenkreis angeboten wird. Bereits die Beteiligung als Spieler ist nach § 285 StGB strafbar, sofern das Glücksspiel ohne behördliche Erlaubnis erfolgt.

    Quelle :[url]http://de.wikipedia.org/wiki/Gl%C3%BCcksspiel[/url]

    Ich glaub das trifft es ganz gut

Ähnliche Themen
  1. Von allmone im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 13:54
  2. Von ricardohassa im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 09:41
  3. Von davigcraig im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 21:26
  4. Von trash2007 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 22:35
  5. Von Roman im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 16:16
  6. Von derwokeinplanhat im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 23:23
  7. Von tubbil im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2007, 18:06
  8. Von nilsczert im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 00:26
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •