Ergebnis 1 bis 3 von 3

Webseite "Wetten"

  1. Maxxxi138
    Maxxxi138 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    2
    Standard Webseite "Wetten"
    Hallo zusammen,
    Wenn man eine Webseite über Online-Wetten ( speziell Fußball ) erstellt, reicht dann "nur" der Impressum Generator oder muss man da noch Sachen wie
    Angaben ohne Gewähr und dass das nur Tipps sind und nicht immer stimmen muss oder sowas in der Art
    Mfg

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Ort
    Lindau (B)
    Beiträge
    1.363
    Standard AW: Webseite "Wetten"
    Hallo!

    Meiner Kenntnis nach sind solche Seiten ohne staatliche Genehmigung illegal, zumindest in Deutschland. In Deutschland sind Glücksspiele staatlich kontrolliert. Und der aus der Werbung bekannte Hinweis "Glücksspiel ab 18 Jahre. Glücksspiel kann süchtig machen. Hinweise unter www.bzga.de" (BZGA = Bundesamt für gesundheitliche Aufklärung) muss auf jeden Fall angebracht werden.

    Wenn man aber nur die "Ergebnisse" präsentieren möchte, dann nicht einfach so abschreiben, sondern die Quelle angeben. Die Quellenangabe und den Hinweis "Angaben ohne Gewähr" direkt bei den Ergebnissen anbringen (hat im Impressum IMHO nichts zu suchen).

    Gruß, René

  3. Maxxxi138
    Maxxxi138 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.06.2011
    Beiträge
    2
    Standard AW: Webseite "Wetten"
    Zitat Zitat von mumpel Beitrag anzeigen

    Meiner Kenntnis nach sind solche Seiten ohne staatliche Genehmigung illegal, zumindest in Deutschland. In Deutschland sind Glücksspiele staatlich kontrolliert. Und der aus der Werbung bekannte Hinweis "Glücksspiel ab 18 Jahre. Glücksspiel kann süchtig machen. Hinweise unter www.bzga.de" (BZGA = Bundesamt für gesundheitliche Aufklärung) muss auf jeden Fall angebracht werden.


    Wenn die Webseite nur für Tipps und Tricks aufgebaut ist mit Stastisiken etc?. Ist bei solchen Vorraussetzungen auch eine Genehmigung notwendig?


    Wenn man aber nur die "Ergebnisse" präsentieren möchte, dann nicht einfach so abschreiben, sondern die Quelle angeben. Die Quellenangabe und den Hinweis "Angaben ohne Gewähr" direkt bei den Ergebnissen anbringen (hat im Impressum IMHO nichts zu suchen).

    Kann man so eine Webseite auch führen ohne 18 Jahre alt zu sein?

    Mfg Maxxxi138

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.2015, 17:05
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2014, 14:07
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 04:06
  4. Von asiani im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 13:20
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 04:19
  6. Von s1t0n1c im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 18:26
  7. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 21:00
  8. Von dermalte im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 17:22
  9. Von parkuhr im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 11:12
  10. Von bier-tier im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 14:33
  11. Von Tecotech im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 23:44
  12. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 18:46
  13. Von maycky76 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 16:01
  14. Von neoliberal im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 22:43
  15. Von Bob2008 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 21:19
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •