Ergebnis 1 bis 2 von 2

Newsletter was darf ich wie??

  1. PHR2010
    PHR2010 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    1
    Frage Newsletter was darf ich wie??
    Hallo zusammen,
    ich bin schon länger auf der suche nach der passenden antwort.. aber so ganz komme ich nicht weiter...

    Ich bin ja nun ne zeit lang im Inet unterwegs hab auch schon ein paar kleienr foren gehabt ein onlinegame ect webradios auch... heist es haben sich auch immer wieder mal ein paar emailaddys angesammelt... oder sei es auch über hotmail oder icq ... dort wo man sich halt als user rumtreibt.....
    oder auch mal ein paar emails aus gäste büchern

    Heist es sind alles irgentwie mal Emails mit denen ich über naja höchsten 2 ecken kontakt hatte auch wenn sich der ein oder andere nicht mehr dran erinnern mag.

    Nun ist die frage wenn ich diese für ein einmaligen gebrauch benutzen will zu, versenden über die info eines neues Projektes (nicht gewerblich, keine kauf produkte oder ähnliche dinge ... einfach nur privates webradio).. ob ich dieses eigentlich darf.

    Immer hin wäre der absender klar zu erkennen, und auch ein austragen wäre möglich.... vobei das eh hinfällig wird da ich nicht vorhabe eien dauerspamm zu veranstalten...

    Ich bin der meinung wer seine emails öffentlich sichtbar macht darf sich doch eigentlich nicht beschweren... und sehe da eigentlich kein riesen problem drin.. wie ist die rechstsprechung wirklich..wer hat da erfahrungen...

    Wäre net wenn ich mir hiervon ein bild machen kann.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Newsletter was darf ich wie??
    Unaufgefordert Leute mit Werbung (Post, Telefon, E-Mail) zu beschicken ist rechtlich unzulässig.

    Die Empfänger können den Absender durch einen Anwalt kostenpflichtig abmahnen lassen und zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungsverpflichtung zwingen.

    Sollte der Werbetreibender gewerbsmäßig handeln, können außerdem seine Konkurrenten anwaltliche Abmahnungen wegen unlauteren Wettbewerbs losschicken.

    Man lässt es also besser bleiben.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von TammyMaus1984 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.05.2016, 21:01
  2. Von Seraphine im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.02.2014, 21:30
  3. Von KriZa im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 01:16
  4. Von Lichtfunke im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 14:36
  5. Von kourty im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 10:07
  6. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 15:06
  7. Von luventas im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 11:21
  8. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 21:14
  9. Von Thorsten2605 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2008, 15:24
  10. Von Treehamster im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 17:50
  11. Von readme im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 14:41
  12. Von neoliberal im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 21:43
  13. Von plind im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2007, 13:58
  14. Von Unregistriert im Forum E-Commerce
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 17:10
  15. Von vschwoerer im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 09:32
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •