Ergebnis 1 bis 4 von 4

frage mehrfachaccounts

  1. Mamutbär
    Mamutbär ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2011
    Beiträge
    2
    Standard frage mehrfachaccounts
    Angenommen man lebt mit mehreren Leuten zusammen und verfügt über nur einen Anschluss also Internet.
    Die User melden sich mit verschiedenen Accounts und Namen über eine IP Adresse, die dann logisch immer gleich ist, an und beteiligen sich an einer gleichen Diskussion in einem Online Forum
    Nun fällt der Moderation aber auf das sie die gleiche IP haben und die Moderation sperrt die Accounts mit der Begründung es wäre eine Mehrfachanmeldung
    Die Mitglieder versuchen das dem Administrator aber zu erklären. Wie ist da die Lage?
    Geändert von Mamutbär (26.02.2011 um 01:56 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: frage mehrfachaccounts
    Also eine Straftat "Nutzung von Mehrfachaccounts" ist mir nicht bekannt und ich wüsste auch nicht welches Strafgesetz verletzt worden sein könnte. Ein Tipp: schickt ihm doch eine Ausweiskopie zu. Vielleicht überzeugt ihn das.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. Mamutbär
    Mamutbär ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.02.2011
    Beiträge
    2
    Standard AW: frage mehrfachaccounts
    Na, ja so private Daten hinzuschicken... Da sind sich die WG Mitglieder nicht einig. Einige wollen, andere nicht.
    Aber grundsätzlich müsste es doch nicht verboten sein, dass alles über eine IP läuft oder?
    Geändert von Mamutbär (25.02.2011 um 01:52 Uhr)

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: frage mehrfachaccounts
    Das zu regeln bleibt dem Betreiber der Seite offen.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •