Ergebnis 1 bis 4 von 4

foto angeblich geklaut

  1. bilder_im_internet
    bilder_im_internet ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    2
    Standard foto angeblich geklaut
    hallo zusammen,
    wir haben einen abmahnung bekommen, weil wir angeblich bilder von einer anderen webseite gestohlen haben. die verwendeten bilder sind aber definitiv nicht die gleichen, da sie:

    - einen anderen ausschnitt zeigen
    - kleiner sind

    uns hat nur die darstellung der dinge gefallen, darum haben wir diese bilder so nachgestellt.

    was kann man da machen, wir haben die fotos auch noch im original von uns selbst fotografiert.

    mfg herbert

  2. Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Wirsberg
    Beiträge
    36
    Standard AW: foto angeblich geklaut
    Hallo Herbert!

    Jetzt wird´s interessant. Rein grundsätzlich habt ihr schon mal eine sichere Basis, weil ihr ja eure Fotos noch in Originalauflösung habt. Auf der anderen Seite könnte man euch trotzdem was ans Zeug flicken, wenn ihr z. B. ein künstlerisch wertvolles Foto nachgestellt habt - Stichwort Plagiat. Es kommt immer darauf an, wie man das Ganze sieht.

    Ich denke mal, ihr kommt trotzalledem nicht um den Gang zu einem spezialisierten Anwalt herum.

  3. bilder_im_internet
    bilder_im_internet ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    2
    Standard AW: foto angeblich geklaut
    hallo tomjay66,

    es handelt sich um produktfotos von tausendfach produzierten platten, wie z.b. aluplatten oder acrylglasplatten ...
    übrigens werden solche bilder vielfach im internet verwendet.

    mfg herbert

  4. Benutzer
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Wirsberg
    Beiträge
    36
    Standard AW: foto angeblich geklaut
    Hallo Herbert!

    Also: wenn ihr die Originalfotos noch habt und im Falle einer gerichtlichen Auseinandersetzung kann notfalls ein Gutachter kann das beweisen, dass ihr selbst die streitgegenständlichen Bilder gemacht habt, dann könntet ihr den Abmahner wegen ungerechtfertigter Abmahnung angehen. Aber auch hier gilt: geht am besten gleich zu einem spezialiserten Anwalt und lasst euch beraten. Wenn ihr das nämlich nicht tut, dann kann euch eine einstweilige Verfügung ins Haus flattern. Und auch das wird schon richtig teuer.

Ähnliche Themen
  1. Von JackBauer im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 13:33
  2. Von Silver im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.01.2010, 20:51
  3. Von Risdyk im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 13:06
  4. Von Hackemann im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 02:52
  5. Von Blumi im Forum Domain-Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 13:00
  6. Von pepper84 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2008, 18:27
  7. Von ozon im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 02:29
  8. Von Panther im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 23:58
  9. Von apo im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 22:16
  10. Von ceardalben im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 16:44
  11. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 23:30
  12. Von may³²³ im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 18:47
  13. Von Nachtengel im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 14:30
  14. Von Unregistriert im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 21:40
  15. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 12:45
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •