Ergebnis 1 bis 4 von 4

Klage von Voigt & Kollegen

  1. versicherungsmakler_bayre
    versicherungsmakler_bayre ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2010
    Beiträge
    4
    Standard Klage von Voigt & Kollegen
    Guten Abend,

    ich habe leider noch ein kleines Problem so kurz vor Weihnachten.

    Vor einigen Wochen habe ich einen Auftrag für einen Steuerbrief unterzeichnet, weil mich grundsätzlich Themen wie Steuern sparen interessieren. Mir war nicht bewusst, dass dies derart verbindlich ist und nicht wie bei Zeitschriften eine 4-wöchige Testphase besteht.
    Also bekam ich eine Rechnung über 12 Ausgaben. Laut Anwalt besteht leider kein Widerrufsrecht, da ich kein Verbraucher bin. Nun hatte ich mir gedacht, wenn ich nicht stornieren kann sitze ich die Sache aus und reagiere gar nicht.
    Also erhielt ich zwei Mahnungen und verhielt mich ruhig.

    Ein Mitarbeiter S. dieser Firma hat mich dann irgendwann angerufen und wollte nachfragen aus welchem Grund die Rechnung noch nicht bezahlt worden sei. Ich habe dann gesagt ich spreche mit der Buchhaltung. Dies war mehr eine Notlüge, da ich keine Reaktion geben wollte.
    Nach einer weiteren Mahnung auf die ich nicht reagiert habe, kam ein Mahnbescheid. Ich habe Widerspruch eingereicht auf Anraten meines Anwalts.
    Er meinte die Klagewahrscheinlichkeit sei gering. Aber er hat sich leider Gottes geirrt. Jetzt kam die Klage vom Amtsgericht Berlin Charlottenburg.

    Könnte man einen solchen Vertrag für einen Steuerbrief anfechten?
    Die Kosten stehen zwei mal auf dem Auftrag. Auch sind soweit alle Informationen vorhanden. Gut ist, dass die Kosten recht klein auf dem Formular sind. Kann man da angreifen?

    Für Hilfe wäre ich dankbar.

    Allen hier frohe Weihnachten!

  2. versicherungsmakler_bayre
    versicherungsmakler_bayre ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: Klage von Voigt & Kollegen
    So, jetzt gibt es Neuigkeiten. Der liebe Voigt und seine Kollegen haben den Prozess gewonnen. Laut Anwalt entstehen nun Kosten von ca. 1000 EUR
    Ich verstehe nicht warum Unternehmen kein Widerrufsrecht haben. Dies sollte dringend eingeführt werden, sodass man etwas Bedenkzeit bei Verträgen hat.

  3. NoDieVog
    NoDieVog ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.01.2011
    Beiträge
    1
    Standard AW: Klage von Voigt & Kollegen
    Guten Morgen!

    Meinen Sie etwa:
    voigt-und-kollegen.de mit Tel.+FAX 030-202008280 +4930202008280
    und
    mit Briefkasten/Tarnfirma in Berlin "Joachimsthaler Str. 4"?

    also auch "Dietmar V."?
    also auch voigtundpartner.de?

    Wenn ja, würde es vielen Betroffenen interessieren Wer genau "d.voigt" ist. Denn "Er" spammt per FAX.

    Das er sich wohl im BOA Berlin Office Address [url]www.berlin-office-address.de[/url]
    versteckt ist bezeichnend.

    mfg

  4. versicherungsmakler_bayre
    versicherungsmakler_bayre ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.12.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: Klage von Voigt & Kollegen
    Genau. Kanzlei Voigt & Kollegen aus Berlin. Damals hießen die noch Voigt und Partner. Ich habe jetzt alle Kosten beglichen. Beim nächsten Mal bin ich schlauer.

Ähnliche Themen
  1. Von traude95 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 09:52
  2. Von goebler im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 17:46
  3. Von Maschinenbau_W im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 20:45
  4. Von micha_67 im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 23:25
  5. Von migro im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:24
  6. Von freizeitgruppe im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 16:54
  7. Von elrubio45 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 12:38
  8. Von derd11 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 18:38
  9. Von pulepepito im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 21:55
  10. Von Kampfkuchen im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 12:06
  11. Von BerndPeters im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 15:57
  12. Von Seppy im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 17:40
  13. Von Unregistriert im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 14:03
  14. Von Unregistriert im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 16:52
  15. Von Nur-Lag im Forum Linkhaftung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 12:59
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •