Ergebnis 1 bis 6 von 6

Webmaster gibt Domain/Webseite einer Firma nicht frei

  1. weissbrot
    weissbrot ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3
    Standard Webmaster gibt Domain/Webseite einer Firma nicht frei
    Hey,

    erstmal Hallo@all. Ich habe mich bei euch registriert um in einer akuten Situation Ratschläge zu erhalten.

    Folgende Situation:

    Eine Firma beauftragt vor einigen jahren jemanden eine Webseite für diese Firma zu erstellen und eine Domain zu registrieren. Dies wird von Herrn XYZ auch durchgeführt.

    Nun möchte die Firma dass Her XYZ diese Webseite wieder aus dem WWW nimmt. Herr XYZ weigert sich aber und löscht weder Domain noch die Daten.

    Besagte Firma hatte im Laufe der Zeit einige Änderungen am Namen der Firma bzw. der Geschäftsführer und muss dringend erwirken, dass die Seite aus dem Netz genommen wird da es in der Branche hohe Strafen für diese falschen Daten gibt.

    Hat die Firma eine rechtliche Grundlage dagegen anzugehen? Immerhin wird die Firma auf dieser Seite präsentiert.

    Nützt es was an den Hoster heranzutreten? Dieser ist mir bekannt.

    Domain und Space-Inhaber ist Herr XYZ.

    Auf dem normalen weg, durch Gespräche sind wir leider gescheitert und wissen ausser rechtlichen Schritten keinen Ausweg mehr.


    Vielen Dank

    MFG Jan

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Webmaster gibt Domain/Webseite einer Firma nicht frei
    Als Grundlage für die Arbeiten und das Hosting (und eigenltlich die Registrierung der Domain) dürfte doch ein Vertrag in Frage kommen. Über diesen müssten dann auch Änderungen / Löschungen laufen.
    Wenn die Gegenseite keinen Vertrag anerkennen möchte, mal nachfragen, auf welcher Grundlage sie dann die Inhalte der Firma bereitstellt.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. weissbrot
    weissbrot ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: Webmaster gibt Domain/Webseite einer Firma nicht frei
    Danke für die Antwort

    Einen Vertrag gibt es leider nicht. Es war eine Art "Freundschaftsdienst" damals.

    Die Gegenseite lässt nicht mit sich reden. Es scheint ein persönlicher Rachefeldzug zu sein.

    Wir haben bereits ein freundliches Schreiben verfasst in dem darum gebeten wird die Inhalte zu löschen und angeboten wird für entstehende Unkosten aufzukommen.

    Die Frage ist einfach nur, ob wir rechtlich eine Chance haben, weil eine positive Reaktion nicht zu erwarten ist.

    Die Domain ist uns egal. Der Name kommt in der Domain nicht vor.

    Im Inhalt sind aber die Namen unserer Geschäftsführer + Adresse + USt. - IdNr. usw usw usw. Das muss rausgenommen werden.

    MFG Jan

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Webmaster gibt Domain/Webseite einer Firma nicht frei
    Naja, ein Vertrag ist wohl schon zu stande gekommen - auch wenn nichts schriftlich niedergelegt wurde.

    Es kommt natürlich ganz entscheidend darauf an, wie die Inhalte aufbereitet sind. Wurden nur Unternehmensdaten dargestellt, etwa wie im Telefonbuch - soweit ich weiß, ist das durchaus erlaubt. Oder erweckt die Seite den Eindruck als sei es die offizielle Homepage der Firma?

    Wenn die Gegenseite nicht kooperiert, hilft wohl nur ein Anwalt.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  5. weissbrot
    weissbrot ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.11.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: Webmaster gibt Domain/Webseite einer Firma nicht frei
    Ja stimmt, ein mündlicher Vertrag.

    Die Daten sind ähnlich wie im Telefonbuch. Es ist eine Darstellung der Adresse, Namen, Funktionen, Kontaktdaten (Tel + Email) und der USt. - IdNr.

    Problem ist, die Daten sind nicht 100% korrekt.

    Aber ich darf doch bestimmt jetzt nicht einfach eine Domain + Webspace kaufen und einfach eine "fremde" Firma ohne deren Zustimmung dort darstellen? Wo kommen wir denn dann hin.

  6. El-Gato
    El-Gato ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.12.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: Webmaster gibt Domain/Webseite einer Firma nicht frei
    Hallo,

    ist nicht der Domain Inhaber für die Gültigkeit und Richtigkeit der Angaben verantwortlich???

    Und das bist nicht du, also könntest du in ja Anzeigen. Hast ja gesagt Falschangaben sind teuer aber da ja alles auf sein Namen läuft muss er das bezahlen, er macht ja falsche angaben.

    Frag mal einen Anwalt ob eine Schadensabsicht (Auch Betrug gennant) legal ist, er macht es ja extra zum dir und deinem Ruf zu schädigen (Hast ja gesagt es sei eine Art "Rache"). Hört sich nicht gerade Legal an. Je nach dem kann es auch Verleugnung sein
    Geändert von El-Gato (17.12.2010 um 00:00 Uhr)

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.07.2012, 13:44
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 15:05
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 16:08
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 23:40
  5. Von BerndHennig im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 11:55
  6. Von sektor7 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 20:41
  7. Von lagstar im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 20:23
  8. Von tla-wedel im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 23:21
  9. Von splitt3r im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2007, 16:42
  10. Von qwertzuiop im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 17:34
  11. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 10:30
  12. Von robin24 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 18:41
  13. Von Anonymous im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 07:37
  14. Von Anonymous im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 00:49
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •