Ergebnis 1 bis 3 von 3

Autokauf aus England mit Fahrzeugbrief

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    1
    Standard Autokauf aus England mit Fahrzeugbrief
    Hallo Leute,
    ich hab mal ne Frage: Bin an nem Kauf von nem Auto aus England interessiert. Hab die Website der Firma im Internet gefunden und den Typen kontaktiert.
    Darauf hin hat er mir Bilder vom Auto geschickt und den Fahrzeugbrief. Nun habe ich etwas im Fahrzeugbrief gefunden, was mich relativ stutzig macht.
    Das Auto soll nach Fahrzeugbrief in Stuttgart bei der Zulassungsstelle zugelassen worden sein. Allerdings beginnt das amtliche Kennzeichen, was ebenfalls auf dem Fahrzeugbrief an 1.Stelle steht, mit "CB" was für Cottbus steht. Ist dies überhaupt möglich? Ich hätt immer gedacht, von da wo man das Auto kauft, das dann das Kennzeichen auch mit dem Buchstaben in diesem Fall=S=Stuttgart beginnen sollte.
    Der Typ am Telefon meinte, dass wenn ich am Kauf interessiert bin, die Prozedur folgendermaßen aussehen würde:

    1) Ich geb meine Details (Name, Adresse usw. an)
    2) Er sendet mir die ganzen ORIGINAL DOKUMENTE des Fahrzeugs und seine Kto Nummer, mit der Bitte, dass ich 2000 , - € als Anzahlung überweisen soll. 3) Anschließend wird er die Kampagne beauftragen das Auto zu mir bringen zu lassen.
    4) Ich habe dann die Möglichkeit 1 Monat das Auto zu fahren. Wenn es mir gefällt bezahl ich den Rest wenn nicht, soll ich angeblich meine angezahlten 2000,-€ wiederbekommen.

    Was haltet ihr davon? Hoff ich bekomm Hilfe! Soll ich es machen? MFG

  2. floria1919
    floria1919 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    1
    Standard AW: Autokauf aus England mit Fahrzeugbrief
    Hallo,

    auch ich habe die letzten Tage eine ähnliche Erfahrung gemacht: ein Inserat über "Quoka" hat mich darauf gebracht: ein sagenhaft günstiges Auto; in Stuttgart bis vor kurzem angemeldet (habe ich von einem Verwandten Polizisten abchecken lassen). Der Polizist hat mich schärfstens vor Verkäufern gewarnt, die aus England verkaufen.

    Nun habe ich mit dem Verkäufer weiterhin email-Kontakt: er schlägt mir vor, zu ihm zu kommen, oder er würde die Lieferung über eine transport company veranlassen; ich könne das Auto dann 5 Tage testen....

    Das Auto möchte ich noch immer haben, aber es kostet weniger, als die Hälfte dessen, was es noch wert wäre; und dann der Klamauk aus England.....

    Ob das ein und derselbe Typ ist? (Stuttgart)

  3. cobanmeh
    cobanmeh ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    1
    Standard AW: Autokauf aus England mit Fahrzeugbrief
    Hallo, Im März 2011 habe ich im Mobile.de ein BMW 520 F10 neue karoserie für 30T€ gesehen. E mail geschrieben und erzählt, dass ich selber abholen werde. Es folgte folgende Antwort, obwohl ich folgende Fragen und Dokumente gefragt habe.

    1. ob das Auto in Berlin zugelassen ist.
    2. Ist es ein deutsches Fahrzeug? Ist es Model &Karoserie 520 d F10?
    3. Ist es unfallfrei?
    4. Ist es Nicht Raucher Auto?
    5. Kannst Du mir Fahrzeugschein und Brief scannen und zuschicken? Wenn es geht den Kaufvertrag, den Du vor einem Jahr abgeschlossen hast.
    6. Wo wohnst Du in England?
    7. Wie können wir mir der Bezahlung fortfahren. Ich will kein bares Geld mit ins Flugzeug nehmen.
    8. Und wie viel Rabatt kannst Du noch geben, da ich mindestens 2-3Tage unterwegs bin, wenn ich das Auto selber abhole.
    9. Ich braucheDeine Telnr. Anschrift und Kopie deines Ausweises.

    Gelogen wie gedruckt:

    Antwort vom Billig Anbieter!!!!!!

    Hallo ,

    Vielen Dank für E-Mail. Der Preis ist 30000 Euro mit der Lieferung Steuern enthalten .
    Ich habe eine professionelle Auslieferung Unternehmen, das sich um alle Modalitäten der Lieferung dauert gefunden .
    Ich habe mit ihnen in Kontakt gewesen und sie haben mir, wie die Lieferung Prozess gehen erläutert :
    1. Ich werde sie mit dem Auto fahren
    2. Ich werde alle die Lieferung Vereinbarungen mit ihnen, und ich weiß werden für die Zustellung Steuern zahlen
    3. Die Lieferung Firma senden Ihnen alle Details aus unserem Geschäft mit folgenden Unterlagen:
    - Vertrag über den Verkauf von Waren
    - Bestellung
    - Rechnung mit ihren Kontodaten
    - Quantum View Notify (TM) Schiff Notification
    - Tracking-Nummer, die Sie überprüfen können, täglich auf ihrer Website wird

    4. Sie unterschreiben den Vertrag und schicken Sie es zurück in die Lieferfirma
    5. Sie werden eine Höhe von 50% auf das Konto der Lieferfirma per Online Banking oder Bankkonto per Überweisung machen
    6. Die Lieferung wird beginnen, sobald Sie die Zahlung zu bestätigen und das Auto wird Ihre Adresse in 3-5 Tagen erreichen.
    7. Sie haben 2-5 Tage, um das Auto zu testen. Wenn Sie jede Art von Schaden am Auto finden, dann wird eine volle Rückerstattung der Zusteller in 24 Stunden. Diese Klausel wird auf den Vertrag geschrieben werden, dass wir beide Zeichen vor der Auslieferung. Wenn Sie das Auto dann akzeptieren Sie die verbleibenden Betrag an den Zusteller zu zahlen.

    Wenn Sie bereit sind, diesen Vertrag mit mir starten senden Sie mir bitte Ihren vollständigen Namen und Ihre Adresse, so dass ich alle Vorkehrungen Lieferung beginnen.
    Vielen Dank !

    Mit freundlichen Grüßen ,
    Chase Wilson

Ähnliche Themen
  1. Von FXC im Forum E-Commerce
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 08:10
  2. Von samirov im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 302
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 15:33
  3. Von amglauer im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2013, 17:37
  4. Von Lefty123 im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 10:33
  5. Von KoYo im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2009, 10:05
  6. Von smily_sven im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 17:44
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •