Ergebnis 1 bis 3 von 3

Daten ungefragt veröffentlicht

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    2
    Standard Daten ungefragt veröffentlicht
    Hallo,

    habe vor einigen Jahren eine homepage mit .de -Endung gehabt. Damals hat mir ein Programmierer angeboten die Seite schöner zu machen, was ich abgelehnt habe. Nach ein paar Jahren habe ich die Homepage auf .com umgestellt. Vor ca. 2 Jahren habe ich durch Zufall bei Google gesehen, dass dieser Programmierer sich die Daten meiner damaligen Homepage kopiert hat und unter einer anderen Domain/URL ins Internet gestellt hat. Das heißt, jeder, der meinen Firmennamen aufruft, kommt auf diese alte Seite. Problem ist, dass es sich um sehr private Daten wie die Privat-Telefonnummer, Handynummer im In-uns Ausland, Adresse im In- und Ausland etc. etc. handelt. Habe den Mann mehrfach angeschrieben, die Daten aus dem Netz zu nehmen... aber leider keine Reaktion. Google schreibt, sie können nur von demjenigen gelöscht werden, der sie reingesetzt hat. Der Provider, bei der diese Domain angemeldet ist, hat mir Name und Adresse dieses Mannes gegeben. Habe emhrfach Briefe per Einschreiben an ihn geschickt, mit der Bitte die Daten zu löschen, mit Frist, per Email usw. - aber keine Antwort. Was kann man tun?

    Da ich freiberuflich im Ausland tätig bin möchte ich weder Name, Adresse Telefonnummer meiner Heimatadresse noch die ausländischen Daten im Netz öffenlich haben.

    Danke im Voraus für jede Antwort!

  2. Kanzlerin
    Kanzlerin ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1
    Standard AW: Daten ungefragt veröffentlicht
    Guten Tag,

    Google ist da selbstverständlich die falsche Adresse - Google gibt nur wieder, was im Internet zu finden ist. Wenn sich der Mann auf wiederholtes Anschreiben weigert, die Daten offline zu nehmen, sollten Sie sich direkt an den Provider wenden und diesen bitten, die Daten zu löschen/nicht mehr verfügbar zu machen. Wenn Sie dort von Ihren mehrmaligen Anschreiben berichten und darauf hinweisen, dass Sie andernfalls gezwungen sind, rechtliche Schritte einzuleiten, wird man Ihrer bitte zeitnah entsprechen - jedenfalls habe ich diese Erfahrung mehrmals gemacht.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    2
    Standard AW: Daten ungefragt veröffentlicht
    Herzlichen Dank! Ich werde es nochmals versuchen, wie Sie es mir raten! Beim letzten Mail bin ich von dem Provider abgewimmelt worden mit der Begruendung sie wuerden da nichts machen koennen.
    Lieben Gruss

Ähnliche Themen
  1. Von Knall&Fall im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2012, 11:44
  2. Von Haube28 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 13:27
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 19:31
  4. Von lala75 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 14:11
  5. Von me30 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 17:12
  6. Von tanzmarie3 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 20:51
  7. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 00:27
  8. Von Schnattl im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 02:12
  9. Von Leinewirt im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 22:26
  10. Von Ottilie im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 18:09
  11. Von weinrose im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 03:22
  12. Von Aurora im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 10:59
  13. Von DieTraurige im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 23:54
  14. Von study im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 00:57
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •