Ergebnis 1 bis 2 von 2

LCD TV bei eBay verkauft...Käufer will nicht zahlen.

  1. Bennilens
    Gast
    Standard LCD TV bei eBay verkauft...Käufer will nicht zahlen.
    Wie es aussieht, brauche ich diesmal wirklich Hilfe von einem Anwalt. Ich habe für ~440 Euro einen LCD TV verkauft. Nun bekam ich vom Käufer eine Mail:

    "Hallo verkäuferxxxx,

    das ist mir jetzt aber unangenehm....entschuldigung aber, meine freundin hat sich bei gebotabgabe vertipt, ihr ist ein zahlendreher unterlaufen..sie wollte garnicht so viel bieten. Bitte stronieren sie den verkauf unter probleme klären und bieten sie an den nächsthöcheren bieter...sie kann den artikel nicht zahlen...ich werde die aktion bestätigen und sie kriegen die verkaufsprovision erstatten von ebay.
    Viel dank


    - käuferxxx"

    Das ganze klingt einfach viel zu unglaubwürdig. Man wird schließlich bei eBay nochmal gefragt ob das Gebot wirklich abgegeben werden soll oder nicht. Notfalls kann man sein Gebot zurückziehen lassen und darüber hinaus hätte man mich wärend der laufenden Auktion auch anschreiben können von wegen "so und so".

    Ich habe jedenfalls keine Lust mehr auf Diskussionen über eBay. Diesmal möchte ich auf Vertragserfüllung klagen. Da ich mir letztens eine aktuelle Ausgabe des "Ihr gutes Recht" Büchlein gekauft habe, weiss ich z.B. schon das:

    Der Käufer ohne meine Einwilligung nicht vom Vertrag zurücktreten darf

    und

    Das ich diese Person nach nicht fruchtender Mahnung auf Zahlung verklagen kann.


    Meine Frage ist jetzt einfach, wenn ich mir einen Anwalt nehme, der meinen Käufer verklagt. Muss die Rechnung für meinen Anwalt vom Käufer bezahlt werden oder muss ich selbst in die Tasche greifen?

    Ich bin so informiert, dass der Verlierer einer Klage alle Kosten am Hals hat. Ergo der Käufer. Stimmt das?

    MfG

  2. Cruiser
    Cruiser ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    13
    Standard AW: LCD TV bei eBay verkauft...Käufer will nicht zahlen.
    Wenn eine Rechtschutzversicherung hast, nhem die in Anspruch. Hast Du keine mußt Du das mit dem Anwalt klären, der kann sich die Kosten von Schuldigen holen (bzw. Du bezahlst den Anwalt aber forderst Du Anwaltkosten vom Schuldner ein und bekommst sie wieder)

Ähnliche Themen
  1. Von Niddfjoed im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.04.2016, 05:10
  2. Von Vanessa3377 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 16:56
  3. Von serdar im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 11:41
  4. Von crazybone87 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.03.2014, 17:53
  5. Von vegeta30 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 11:08
  6. Von sammy.00 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 09:19
  7. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 22:40
  8. Von Bendit im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 19:35
  9. Von nickydw im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 17:35
  10. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 18:45
  11. Von sennin im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 23:49
  12. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 14:23
  13. Von maikk14 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 22:17
  14. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 20:02
  15. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 13:22
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •