Ergebnis 1 bis 6 von 6

streaming videos online; Nutzungsrechte

  1. Darina
    Darina ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    3
    Standard streaming videos online; Nutzungsrechte
    Hallihallo,

    ich weiß, das mit dem filesharing wurde schon des öfteren diskutiert, aber ich habe mir mal die Nutzungsbedingungen von zB megavideo durchgelesen. Dort muss ein Uploader versichern/gewährleisten, dass er/sie über die nötigen Rechte und Lizenzen verfügt und der Beitrag nicht dem Urheberrecht unterliegt. Das "neue" Urheberrechtsgesetz spricht ja von "offensichtlich rechtswidrig hergestellten Vorlagen". Bedeutet das für den Nutzer/Videoanschauer, dass er auf die Legalität des Videos vertrauen kann, bzw. er keine Straftat begeht, da ja die Rechtmäßigkeit des Videos versichert wurde? Klar ist mir bewusst, dass nicht jeder, der Videos online stellt, auch die Rechte darüber verfügt, aber ist der Anschauer nicht durch die Nutzungsbedingungen "geschützt", rein rechtlich gesehen? Also mir geht es nur ums Anschauen, nicht um den Download.

    Danke schonmal für die Antworten
    Grüße Darina

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: streaming videos online; Nutzungsrechte
    Und selbst wenn der Uploader versichert, er halte sich an Rechte: Wie kannst du nachweisen, dass der Urheber dir das Recht gegeben hat, diese Werke zu nutzen. Im Endeffekt kannst du sdich zwar darauf berufen, der Uploader hätte das versichert, aber nachweisen müsstest du das. Und wie du das machen willst, bleibt mir ein Rätsel
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Darina
    Darina ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: streaming videos online; Nutzungsrechte
    Ist youtube dann nicht genauso illegal wie megavideo&Co? Ich meine, ist es nicht egal, ob man sich einen Film in 8 Päckchen à 10 Minuten anschaut oder am Stück? Oder gibt es da einen Unterschied?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: streaming videos online; Nutzungsrechte
    Nicht youtube ist rechtswidrig, sondern die Videos Und nicht ohne Grund "verschwinden" da täglich hunderte von Videos oder werden für Länder gesperrt.
    Urheberrecht ist immer Sache des Urhebers. Solange der nichts unternimmt oder es duldet, solange passiert nichts. Aber wenn der Urheber davon Wind bvekommt, kommt man da nicht mehr raus.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Darina
    Darina ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.10.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: streaming videos online; Nutzungsrechte
    Wer kommt nicht mehr raus? Die Uploader? Der Nutzer der Videos, oder beide? Die Betreiber der Seite schließen ja jegliche Haftung aus, profitieren aber ziemlich von Serien, Filmen &Co...denn das macht die Seite doch ungleich interessanter

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: streaming videos online; Nutzungsrechte
    Wer kommt nicht mehr raus? Die Uploader? Der Nutzer der Videos, oder beide?
    Beide
    Die Betreiber der Seite schließen ja jegliche Haftung aus, profitieren aber ziemlich von Serien, Filmen &Co...denn das macht die Seite doch ungleich interessanter
    Ganz so einfach ist das für die auch nicht, die haben unzählige Klagen von Urhebern am Hals ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von raihe im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2015, 16:40
  2. Von Namida im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 00:10
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 12:04
  4. Von Marwian im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 22:24
  5. Von NovaTech2010 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 13:40
  6. Von Burbach im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 10:26
  7. Von Brorix im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 20:24
  8. Von CarlosFfm im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 14:18
  9. Von RedGun im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 21:08
  10. Von Rolfus123 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 17:02
  11. Von jonny im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 15:29
  12. Von löwenherz im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 22:47
  13. Von babsy im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 20:29
  14. Von Sascha27283 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 10:45
  15. Von wz[Reaper] im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 15:14
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •