Ergebnis 1 bis 2 von 2

Online Inhalte im Buch wiedergefunden

  1. metamfz
    metamfz ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    1
    Standard Online Inhalte im Buch wiedergefunden
    Es ist ja immer die Rede von: darf man aus Büchern oder Zeitungen auf seiner Webseite zitieren etc.

    Nehmen wir den umgekehrten Fall... Eine Webseite besteht seit knapp 10 Jahren, weist qualitative Inhalte auf. Nun findet man einige Passagen dieser Inhalte in einem Buch wieder, welches vor 1-2 Jahren herausgegeben wurde. Es besteht weder eine Quellenangabe noch wurde eine Genehmigung eingeholt.

    Spielt der Anteil des wiedergegebenen Textes im Buch eine große Rolle? Wenn ja: wie wird dieser Anteil berechnet, dass es legal oder illegal ist? Nehmen wir an, zwei halbe Seiten von 200 Seiten sind nahezu 1:1 übernommen.

    Wir würde man in solchen Fällen vorgehen - wie sollte man..? Direkt zum RA rennen? Den Autor oder den Verlag kontaktieren?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Online Inhalte im Buch wiedergefunden
    Zitat Zitat von metamfz Beitrag anzeigen
    Es ist ja immer die Rede von: darf man aus Büchern oder Zeitungen auf seiner Webseite zitieren etc.

    Nehmen wir den umgekehrten Fall...
    Der ist genauso geregelt.

    Eine Webseite besteht seit knapp 10 Jahren, weist qualitative Inhalte auf. Nun findet man einige Passagen dieser Inhalte in einem Buch wieder, welches vor 1-2 Jahren herausgegeben wurde. Es besteht weder eine Quellenangabe noch wurde eine Genehmigung eingeholt.
    Wenn es sich um ein auf dem Zitatrecht beruhendes Zitat handelt, muß eine Quellenangabe gemacht werden.

    Spielt der Anteil des wiedergegebenen Textes im Buch eine große Rolle? Wenn ja: wie wird dieser Anteil berechnet, dass es legal oder illegal ist? Nehmen wir an, zwei halbe Seiten von 200 Seiten sind nahezu 1:1 übernommen.
    Kommt immer auf den konkreten Einzelfall an. Letztlich entscheidet das Gericht, ob es die Grenzen des Zitatrechts überschritten sieht.

    Wir würde man in solchen Fällen vorgehen - wie sollte man..?
    Die Antwort darauf wäre ein (unzulässiger) "Rechtsrat im Einzelfall".
    Direkt zum RA rennen? Den Autor oder den Verlag kontaktieren?
    Das kann nur der Urheber selbst entscheiden. Wie er es möchte.

    Ganz generell gesagt: die Einschätzung ob a) die Inhalte der Website überhaupt urheberrechtlichen Schutz genießen und b) wenn ja die Grenzen des Zitatrechts überschritten wurden sollte man einem in der Materie erfahrenen Juristen überlassen. Denn selbst der hat da u.U. noch mit erheblichen Unschärfen zu kämpfen.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von Diarmiud im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 11:07
  2. Von Robbyn im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.02.2014, 17:32
  3. Von Robby1981 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 11:29
  4. Von Karl59 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 13:20
  5. Von marker im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 09:08
  6. Von Joshua im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 09:13
  7. Von Joky im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 21:04
  8. Von Dr. Hibbert im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 15:46
  9. Von spade im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 13:51
  10. Von artefacti im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 10:12
  11. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 14:54
  12. Von Anyanka im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.02.2008, 22:17
  13. Von sebheck im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 15:57
  14. Von Unregistriert im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 17:09
  15. Von Xumer im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 13:55
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •