Ergebnis 1 bis 8 von 8

kleiner Spoertverein hat Ärger

  1. StefC3
    StefC3 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4
    Standard kleiner Sportverein hat Ärger
    Guten Tag!
    Bei uns im Sportverein gibt es großen Ärger im Bezug auf Bilder die ein ehemaliges Mitglied auf Lehrgängen gemacht hatte und sie den Trainer auf CD zur Verfügung gestellt hatte, sogar geschenkt hatte und dieser auch sein okay gegeben hatte diese Bilder auf die Webseite des Vereins zustellen.
    Nun hat mein Trainer Post vom Anwalt bekommen das er für die Bilder eine sehr stolze Summe bezahlen muss.
    Auf seine Rechtsschutzversicherung kann er sich nicht verlassen da sie sich weigern in dieser Angelegenheit ihm bei zustehen.

    Hat denn jemand hier einen guten Rat oder hat gar jemand so was ähnliches durch? Ich würde mich auf Antwort freuen.
    Geändert von Burbach (17.10.2010 um 17:57 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: kleiner Spoertverein hat Ärger
    Man müsste nur nachweisen, dass man die Genehmigung hatte, die Bilder zu veröffentlichen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. StefC3
    StefC3 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: kleiner Spoertverein hat Ärger
    Tja da liegt der Hase begraben, als er damals die CD mit den Bilder überreicht war kein dritter anwesend und somit steht Aussage gegen Aussage.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: kleiner Spoertverein hat Ärger
    Hier könnte aber interpretiert werden, welche Rechte der Urheber gewährt hat. Wenn er zum Beispiel jahrelang geduldet hat, dass die Bilder veröffentlicht waren und jetzt keine Änderung erfolgte, dürfte er mit Lizenzforderungen kaum durchkommen
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: kleiner Spoertverein hat Ärger
    Zitat Zitat von StefC3 Beitrag anzeigen
    Tja da liegt der Hase begraben, als er damals die CD mit den Bilder überreicht war kein dritter anwesend und somit steht Aussage gegen Aussage.
    Daß er dem Trainer eine CD mit Fotos überreicht hat, bedeutet noch nicht mal ansatzweise, daß er dem Trainer oder dem Verein auch ein Nutzungsrecht an den Fotos eingeräumt hat.

    Wer ein urheberrechtlich geschütztes Werk (hier: Foto) nutzt, muß im Streitfall nachweisen, daß er das dafür erforderliche Nutzungsrecht vom Urheber oder Rechteinhaber eingeräumt bekommen hat.

    Gemäß dem sog. "Zweckübertragungsgrundsatz" (§31 UrhG) wird im Zweifelsfall davon ausgegangen, daß nur die "geringstnötigen" Nutzungsrechte eingeräumt werden sollten. Aus der Übergabe von Fotos auf einer CD lässt sich aber nicht ableiten, daß überhaupt irgendwelche Nutzungsrechte eingeräumt werden sollten.

    Wenn er zum Beispiel jahrelang geduldet hat, dass die Bilder veröffentlicht waren und jetzt keine Änderung erfolgte, dürfte er mit Lizenzforderungen kaum durchkommen
    Man kann Nutzungsrechte nicht "ersitzen" und auch nicht durch Duldung erwerben. Insofern ist das unerheblich.

    Eine "jahrelange Duldung" bewirkt höchstens, daß keine Eilbedürftigkeit mehr für eine einstweilige Verfügung bestehen wird. Sonst nichts.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  6. StefC3
    StefC3 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: kleiner Spoertverein hat Ärger
    Daß er dem Trainer eine CD mit Fotos überreicht hat, bedeutet noch nicht mal ansatzweise, daß er dem Trainer oder dem Verein auch ein Nutzungsrecht an den Fotos eingeräumt hat.
    Mmmhhhh aber er hatte ja mündlich sein Einverständnis gegeben das die Bild für die Webseite genutzt werden dürfen. Zählten eine mündliche Zustimmung gar nicht??? Ich hatte sogar mal gelesen das mündliche vergaben von Rechten auch binden sind oder habe ich das falsch verstanden? Innerhin sind ja Handschlaggeschäfte auch bindend.

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: kleiner Spoertverein hat Ärger
    Zitat Zitat von StefC3 Beitrag anzeigen
    Daß er dem Trainer eine CD mit Fotos überreicht hat, bedeutet noch nicht mal ansatzweise, daß er dem Trainer oder dem Verein auch ein Nutzungsrecht an den Fotos eingeräumt hat.
    Mmmhhhh aber er hatte ja mündlich sein Einverständnis gegeben das die Bild für die Webseite genutzt werden dürfen. Zählten eine mündliche Zustimmung gar nicht???
    Doch. Die zählt. Wenn man sie gerichtsfest beweisen kann.

    Ich hatte sogar mal gelesen das mündliche vergaben von Rechten auch binden sind oder habe ich das falsch verstanden? Innerhin sind ja Handschlaggeschäfte auch bindend.
    Wenn man beweisen kann, was zwischen wem vereinbart wurde...

    Sonst guckt man im Streitfall in die Röhre.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  8. StefC3
    StefC3 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: kleiner Spoertverein hat Ärger
    Oh man, ich schätze das wird schwierig werden aber erst einmal danke für die Antworten.

    PS: ist keinen Aufgefallen was für ein Quatsch ich in den Titel geschrieben habe?
    "Spoertverein" statt Sportverein.
    Geändert von StefC3 (16.10.2010 um 22:46 Uhr)

Ähnliche Themen
  1. Von Lalelu im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.02.2014, 11:54
  2. Von SpinatKuchen im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 22:17
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 13:48
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 15:16
  5. Von Niklas1812 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 16:42
  6. Von d.j.sylvio im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 16:05
  7. Von Elite09 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 13:22
  8. Von Se3288 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 13:26
  9. Von Madders im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 11:09
  10. Von minihoster im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 17:27
  11. Von sneaker im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 14:55
  12. Von Anonymous im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 22:20
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •