Ergebnis 1 bis 7 von 7

Urheberrecht eines Buches, Veröffentlichung in einem Forum

  1. Trakki1975
    Trakki1975 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    3
    Standard Urheberrecht eines Buches, Veröffentlichung in einem Forum
    Hallo,

    ein User meines Forums kam auf mich zu und hat ein fast 100 Jahre altes Buch über die Trakehner, welche auf dem Markt nicht mehr käuflich zu erwerben ist und die Verlagsgesellschaft "Herausgegeben von der Landwirtschaftskammer für die Provinz Ostpreußen - Auslandsabteilung - Königsberg i. Pr., Beethovenstraße 24/26" gibt es seit 65 Jahren nicht mehr.

    Sie würde das Buch gerne einscannen und fürs Forum als Literarischen Schatz zur Verfügung stellen.

    Wie verhält es sich da mit dem Urheberrecht? Darf ich das bei mir einstellen?
    Die Gesellschaft bzw. den Herausgeber gibt es seit 65 Jahren nicht mehr und das Buch ist käuflich nicht mehr zu erwerben.

    Freue mich auf Antworten. Danke

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Urheberrecht eines Buches, Veröffentlichung in einem Forum
    Für solche Fälle gibt es im Urheberrecht klar geregelte Ausnahmen. Und ansonsten gilt: Wo kein Urheber (mehr), da auch auch keine Rechte
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Trakki1975
    Trakki1975 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: Urheberrecht eines Buches, Veröffentlichung in einem Forum
    Vielen Dank für die Antwort, das bedeutet also, da kein Urheber mehr da ist, dass ich das im Forum veröffentlichen kann?! Das wäre super.

    Muss mal googeln nach den Urheberrechtsgesetz mal lesen, was da so alles drin steht. Vielen Dank.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Urheberrecht eines Buches, Veröffentlichung in einem Forum
    Vielen Dank für die Antwort, das bedeutet also, da kein Urheber mehr da ist
    Ich hab gesagt wenn, nicht das Man sollte sich also ganz sicher sein, lieber einmal etwas mehr recherchieren
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Trakki1975
    Trakki1975 ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.09.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: Urheberrecht eines Buches, Veröffentlichung in einem Forum
    Der Verlag ist vor 65 Jahren geschlossen worden, den gibt es definitiv nicht mehr, da haben wir uns schon erkundigt. Der Verlag wurde auch nicht übernommen oder so.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Urheberrecht eines Buches, Veröffentlichung in einem Forum
    Ein Verlag ist aber selten der Urheber Die haben meistens nur "irgendwelche" Rechte. Der Urheber ist normalerweise eine natürliche Person. Und dann darf man erst 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers - ansonsten können die Erben noch Ansprüche geltend machen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Urheberrecht eines Buches, Veröffentlichung in einem Forum
    Das ist eine simple Frage von Urheberrechtsfristen und Mathematik...

    Das Urheberrecht für Texte und Lichtbildwerke erlischt 70 Jahre nach Tod des Urhebers (genau: am 31.12. des Jahres, in dem sich der Tod des Urhebers zum 70.mal jährt).

    Das Buch ist vor 100 Jahren veröffentlicht worden.

    Unterstellen wir, daß der Inhalt im Jahr der Veröffentlichung geschrieben wurde.

    Also 1910.

    Unterstellen wir weiter, der Autor oder einer der Autoren sei zum Zeitpunkt der Veröffentlichung 21 Jahre alt gewesen. Und habe das Alter von 70 Jahren erreicht.

    Dann ist er 1959 gestorben. Ergo ist sein Werk bis zum 31.12.2029 urheberrechtlich geschützt.

    Diese Rechnung kann man, wenn man nichts konkretes weiß, jetzt in beide Richtungen, nach vorn und nach hinten fortsetzen.

    Unterstellt, die Inhalte dieses Buches oder zumindest ein Teil von ihnen oder die Gestaltung des Buches genießen urheberrechtlichen Schutz mit der vollen Schutzfrist (ist also nicht nur "einfaches Lichtbild" mit kürzerer Schutzfrist), kann man sagen: rechtlich "quietscht" es.

    Oder mit anderen Worten: im Jahr 2010 kann man nicht qua Wahrscheinlichkeit ausschließen, daß alle Teile des Werkes schon rechtefrei sind.

    Ob ein Erbe eines Urhebers oder ein Rechteinhaber über eine unzulässige Veröffentlichung stolpern würde, ist wieder eine andere Frage.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

Ähnliche Themen
  1. Von ingwer im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 13:35
  2. Von Spezi2013 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 10:06
  3. Von auto-1950 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 15:07
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 14:23
  5. Von Eine im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 22:39
  6. Von bullerbü im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 03:02
  7. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 18:11
  8. Von tkuehnel im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 03:59
  9. Von hotlte im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 18:04
  10. Von 3DChips im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 20:54
  11. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2008, 18:44
  12. Von Tuempel im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 15:47
  13. Von typofrau im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 15:43
  14. Von Bettina2302 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 13:20
  15. Von it102 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.2005, 15:47
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •