Ergebnis 1 bis 2 von 2

Abmahnung bei 2 Jahre alter Urheberrechtsverletzung

  1. recht-fraglich
    recht-fraglich ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    1
    Standard Abmahnung bei 2 Jahre alter Urheberrechtsverletzung
    Hallo,

    angenommen jemand hat im Dezember 2008 ein Bild (Partyfoto) aus dem Internet gesucht und es in einem Magazinartikel auf einem Internetportal verwendet. Das Portal wird als GBR von ein paar Studenten betrieben und macht +- Null Gewinn.

    Hinzu kommt, dass ein Logo aus dem Foto geschnitten wurde. Es kann nicht mehr nachvollzogen werden, wer genau das Foto eingestellt hat.

    Die Frage selbst bezieht sich hierbei auf eine Abmahnung die dieser jemand möglicherweise bekommen hat. Die Abmahnsumme könnte sich um die 850€ drehen.

    Der Anwalt bezieht sich bei seiner Kalkulation auf die üblichen Bildhonorare von 2009: [url]http://www.bjv.de/_ws/resource/_ts_1267171530000/rO0ABXQAVWR5bjptb2R1bGVzL3NpdGVzL3dlYnNpdGUvcGFnZX MvaG9tZS9mYWNoZ3J1cHBlbi9mcmVpZS9zaWRlYmFyL19wYWdl X2lkX29fYWR2YW5jZWRfMzk=/link01/bildhonorare_2009.pdf[/url]

    Hier stehen für über 6 Monate Online Honoare nur 120€ an. Der Anwalt hat in seinem Schreiben aber wohl möglich mit 310€ gerechnet und zwei Mal 100% aufgeschlagen für Logo-Entfernung und fehlende Quellenangabe.

    Würdet Ihr Euch auf den Deal einlassen, oder Euch einen Anwalt nehmen?
    Verjährt so ein Vergehen vielleicht?

    Die Seite wurde in den 2 Jahren wohl möglich nur 500 mal aufgerufen, macht es das irgendwie besser?

    Es stehen 850€ fest gegen, Anwaltskosten + die eh anfallende Strafe. Denn dem Verstoß selbst, hat der jemand nichts entgegen zu setzten.


    Ich hoffe Ihr könnt mir bei meiner Frage zur Seite stehen. Hier gibt es sicher Leute die sich mit dieser Materie auskennen. Großen Dank im Voraus.

    MFG
    recht-fraglich

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Abmahnung bei 2 Jahre alter Urheberrechtsverletzung
    Ob die Seite privat betrieben wird, irgendwelche Einnahmen macht oder wieviel Besucher sie hat ist dem urheberrecht völlig egal. Das ändert alles nichts and er Tatsache.
    Und Abmahnungen sollte man immer von einem Anwalt prüfen lassen. Der weiß auch alles über falsche Berechnungen und Verjährungsfristen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von derMende im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 21:39
  2. Von ghost123456789 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 17:47
  3. Von JackBauer im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 22:55
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 17:58
  5. Von swerflash im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 21:07
  6. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 14:26
  7. Von knauro@googlemail.com im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 19:32
  8. Von W311Camping im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 14:32
  9. Von henry_chinaski im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2008, 13:26
  10. Von Pille1402 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 21:50
  11. Von avi im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 17:07
  12. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 11:25
  13. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 16:59
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •