Ergebnis 1 bis 6 von 6

Nutzungsrechte von Schriftarten

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.01.2010
    Beiträge
    4
    Standard Nutzungsrechte von Schriftarten
    @ liebe Foren-Mitglieder,

    ich habe folgende zwei Fragen bezüglich von Nutzungsrechten von Schriftarten.

    Ich habe mir von verschiedenen Datenbanken (z. B. dafont.com) verschiedene Schriftarten runtergeladen, die ich für ein künstlerisches Projekt verwenden möchte, welches ich auch veröffentlichen werde.

    Um auf der juristisch sicheren Seite zu sein, habe ich auch die verschiedenen Urheber der fonts ausfindig gemacht, angeschrieben und um Zustimmung gebeten. Die meisten haben mir auch schnell geantwortet. Aber es gibt immer noch einige wenige ******er, die auf meine Mails nicht reagieren, obwohl ich sie schon mehrmals versucht habe zu erreichen, und das über verschiedene Wege, per mail, über facebook oder auf dem klassischen Postwege.

    Sicherlich ist es sinnvoller, einfach die Schriftarten auszutauschen, bei denen mir die Genehmigung fehlt.

    Aber mich würde interessieren, ob die Personen nicht verpflichtet sind, auf meine Anfragen zu reagieren? Oder kann ich von einer stillschweigenden Zustimmung ausgehen, sofern es sich bei den fonts um freeware handelt.

    Und die zweite Frage ist hier schon mal im Forum diskutiert worden, ich finde nur leider nicht mehr den Bericht. –
    Ich habe das Projekt mit Adobe erstellt. Dabei habe ich auch fonts von Adobe verwendet.
    Auf der Suche nach den Urhebern bin ich auf die Adobe-Webseite gelangt, wo die Schriftarten zum Kauf angeboten werden. Leider konnte ich nur der Seite entnehmen, dass ich beim Kauf der Schriftart die Licence erwerbe, diese Schriftarten auf verschiedene Computer zu installieren. Leider konnte ich weder rausfinden, wie ich an Kontaktdaten der Urheber rankomme, noch welche Nutzungsrechte ich bei der Schriftart habe?

    Muss ich diese Schriftarten nochmals erwerben, oder habe ich diese schon mit dem Kauf der Softwarepakets erworben?

    Und falls ich diese nochmals separat erwerbe, kann ich diese fonts dann auch ungefragt verwenden, da ich ja nachweisen kann, dass ich mit dem Kauf der font der rechtmässige Eigentümer geworden bin?

    Wenn Ihr mir weiterhelfen könntet, wäre ich Euch sehr dankbar.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Nutzungsrechte von Schriftarten
    Aber mich würde interessieren, ob die Personen nicht verpflichtet sind, auf meine Anfragen zu reagieren?
    Nein sind sie nicht.
    Oder kann ich von einer stillschweigenden Zustimmung ausgehen, sofern es sich bei den fonts um freeware handelt.
    Nein, denn die Zustimmung muss im Streitfall nachgeweisen werden. Auch bei freeware muss man das, eventuell anhand der Nutzungsbedingungen. Gibt es keine, ist auch von einer Zustimmung zur Verwendung nach Urheberrecht nicht auszugehen. Was anderes ist die private Nutzung, die ist nach urheberrecht gestattet.

    Im Fall der Nichtzustimmung - also auch der Nichtantwort - sollte man also verzichten, sowas zu verwenden.
    Muss ich diese Schriftarten nochmals erwerben, oder habe ich diese schon mit dem Kauf der Softwarepakets erworben?
    Das findet man in den Lizenzen. Findet man es nicht, ist es wie bereits gesagt: keine Zustimmung, keine Verwendung.
    Und falls ich diese nochmals separat erwerbe, kann ich diese fonts dann auch ungefragt verwenden, da ich ja nachweisen kann, dass ich mit dem Kauf der font der rechtmässige Eigentümer geworden bin?
    Eigentum an Werken des Urheberrechts gibt es nicht, bestenfalls Nutzungsrechte. Und da sowohl der Urheber als auch von ihm berechtigte Personen/Firmen Rechte haben können, sollte man mit sowas auch vorsichtig sein.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.01.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: Nutzungsrechte von Schriftarten
    Danke aaky für die schnelle Rückmeldung!

    Dann werde ich wohl oder übel nur die Schriftarten verwenden, für die ich nachweislich die Erlaubnis habe.

    Schönen Sonntag noch!

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Nutzungsrechte von Schriftarten
    Zitat Zitat von CarlosFfm Beitrag anzeigen
    Aber mich würde interessieren, ob die Personen nicht verpflichtet sind, auf meine Anfragen zu reagieren?
    Nö. Warum sollten sie auch. Sie sind ja auch nicht verpflichtet, jemandem ein Nutzungsrecht einzuräumen.

    Oder kann ich von einer stillschweigenden Zustimmung ausgehen, sofern es sich bei den fonts um freeware handelt.
    Der Begriff "Freeware" impliziert, daß kostenlos ein bestimmtes Nutzungsrecht eingeräumt wird. Welches das im Einzelfall im Detail ist, sollte sich aus den Lizenzbedingungen der Freeware ergeben.

    Üblicherweise erwirbt man mit dem Erwerb von Schriftenfonts das Recht, diese zu Herstellung von Druckwerken, Websites, Bildern etc. zu verwenden.

    Nicht erlaubt ist es üblicherweise, die Schriftenfonts zu kopieren und an Dritte weiterzugeben - sie sind ja urheberrechtlich geschützt.

    Strittig ist, ob man eine Kopie eines Schriftenfonts an eine Druckerei weitergeben darf, die dort gebraucht wird, um die Druckvorlage korrekt auszugeben/auszubelichten. Auf jeden Fall darf die Druckerei den Schriftenfont nicht nach Abschluß der Arbeit behalten und selber nutzen. (Auch wenn das viele so machen...) Die Originaldatei(en) kann man natürlich an die Druckerei weitergeben, das ist dann ja keine Vervielfältigung.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    1.488
    Standard AW: Nutzungsrechte von Schriftarten
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Eigentum an Werken des Urheberrechts gibt es nicht
    Aber selbstverständlich gibt es das...

    Wenn ich einen Picasso kaufe, bin ich Eigentümer eines geschützten Werkes der bildenden Kunst.

    Und wenn ich eine CD mit Schriftenfonts kaufe, bin ich Eigentümer dieser CD, so wie ich Eigentümer der Datei bin, wenn ich sie heruntergeladen habe. (Man kann auch Eigentümer von Rechten sein.)

    Welche Nutzungs- und andere Rechte sich aus diesem Eigentum ergeben, steht wieder auf einem ganz anderen Blatt.
    Was ich schreibe, ist nicht als "Rechtsberatung im Einzelfall" zu verstehen.

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Nutzungsrechte von Schriftarten
    Eigentum kann es nur an Sachen geben. Alles andere sind Rechte.

    Sicherlich bin ich, wenn ich eine CD oder ein Bild kaufe Eigentümer an der Sache CD oder Bild - aber daraus lassen sich keinerlei Rechte für den Urheber ableiten. Relevant ist das zB. nur, wenn es gestohlen wird (denn dazu muss man Eigentum haben) oder für andere Rechte, die sich aus dem Eigentum ergeben (zB. Besitz, Verkauf, Vermietung ....)

    Urheberrecht hat mit Eigentum aber nichts zu tun - deswegen ist es auch gesetzlich anders geregelt.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von raihe im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2015, 17:40
  2. Von Namida im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2014, 01:10
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 13:04
  4. Von HolliPocket90 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 14:35
  5. Von Darina im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 17:07
  6. Von DaTosh18 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 17:41
  7. Von löwenherz im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 23:47
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •