Ergebnis 1 bis 11 von 11

Städtenamen als Teil des Domainnamens? Aktueller Stand?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3
    Frage Städtenamen als Teil des Domainnamens? Aktueller Stand?
    Viele Grüße ins Forum!

    In naher Zeit hat Frau Gundula Kleber vor, für eine Stadt - nehmen wir mal an, sie heißt "Kleinsiehstemichnicht" - ein (für privat und kommerziell) kostenloses regionales Webverzeichnis zu gestalten. Es ist ein privates Projekt, werbefrei und ohne jede Gewinnabsicht. Dort finden sich z.B. diverse Informationen zu Unternehmen, Veranstaltungen, Öffnungszeiten und Preise von Einrichtungen. Nichts Neues und Besonders also, aber Informationen in komprimierter Form - welche es in dieser Art allerdings für "Kleinsiehstemichnicht" noch nicht gibt.

    Das Domainrecht schlägt ja permanent neue Kapriolen. Im Internet findet man sehr viele (teils verwirrende) Infos, Rechtssprechungen und Urteile, wenn man einen Städtenamen in einer Domain verwenden möchte. Nach Gundula Klebers Recherchen ist dies nun in Verbindung mit einem generischen Namen "erlaubt". Oder doch nicht?

    Also: Dieses Webverzeichnis sollte später auf die Domain "www.kleinsiehstemichnichts-seiten.de" aufgeschaltet werden. "Kleinsiehstemichnicht" an sich ist somit als "Stadtmonopol" nicht gefährdet, eine Verwechslungsgefahr besteht eigentlich auch nicht und der Begriff "..-Seiten" ist doch auch (eigentlich) sehr allmein gehalten. Eine Abfrage beim DPMA ergab auch keine Einträge...

    Nun Gundula Klebers Fragen:

    1. Kann sie sich mit dieser Domain ungewollt Ärger in Form von Abmahnungen einhandeln? (Wenn ja, warum?)
    2. Wäre es sinnvoll mit der Stadtverwaltung der Stadt "Kleinkleckersdorf" vorab zu reden?
    3. Wenn ja, welche Abteilung wäre für solche Anliegen zuständig?
    4. Wie ist denn nun die aktuelle Rechtslage bei Verwendung von Städtenamen in Domains?
    5. Oder hätte Frau Gundula Kleber bei der Wahl des Domainnamens und anschließender Verwendung der Domain "www.kleinsiehstemichnichts-seiten.de" gute Chancen, dass das Projekt "streitfrei" geführt werden kann?


    Ich bedanke mich im Voraus für eure kompetente Antworten und verbleibe mit freundlichen Grüßen,
    Andreas
    Geändert von Pittiplatsch (22.08.2010 um 22:23 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Städtenamen als Teil des Domainnamens? Aktueller Stand?
    1. Kann sie sich mit dieser Domain ungewollt Ärger in Form von Abmahnungen einhandeln? (Wenn ja, warum?)
    Ja, aus den von dir selbst erwähnten Gründen: Namensrecht der Gemeinde, uneinheitliche Rechtssprechung, da es keine gesetzlichen Grundlagen dafür gibt (die Politik ist noch nicht soweit, dass sie das Internet kennt und Gesetze dafür macht - dioe Leute dort sind zu alt oder sitzen nicht an den entsprechenden Positionen). Und somit kann jeder Richter nach seinen Auffassungen entscheiden.
    2. Wäre es sinnvoll mit der Stadtverwaltung der Stadt "Kleinkleckersdorf" vorab zu reden?
    Auf jeden Fall, und sich die Genehmigung auch nachweislich (schriftlich mit Siegel ) geben lassen.
    3. Wenn ja, welche Abteilung wäre für solche Anliegen zuständig?
    Da auch die gemeinden manchmal das Internet noch gar nicht entdeckt haben, muss man sich da wohl mal durchfragen. Und sollte es schon eine Seite geben, findet man da auch die Verantwortlichen.
    4. Wie ist denn nun die aktuelle Rechtslage bei Verwendung von Städtenamen in Domains?
    Genau so, wie du sie gefunden hast: Unheitlich und verwirrend.
    5. Oder hätte Frau Gundula Kleber bei der Wahl des Domainnamens und anschließender Verwendung der Domain "www.kleinsiehstemichnichts-seiten.de" gute Chancen, dass das Projekt "streitfrei" geführt werden kann?
    Das ist doch das Gleiche wie Frage 1 - nur andersherum
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: Städtenamen als Teil des Domainnamens? Aktueller Stand?
    Oha, vielen Dank für Deine Antworten. Allerdings hat Frau Gundula Kleber genau damit auch schon gerechnet. Sie wird mal bei der Gemeinde nachfragen. Wenn es dort ein paar unwissende Sesselpuper gibt, die meinen "sehr wichtig zu sein", dann sucht sich Frau Kleber eben einen Fantasienamen (der noch nicht im DPMA registriert ist) für das Projekt aus und gut ist...

    Oder die Gemeinde lenkt ein und erlaubt es Frau Kleber, das Projekt zu starten. Bestätigungen erfolgen bei ihr grundsätzlich auf dem schriftlichen Wege, denn mündliche Abreden haben keinerlei Gewicht bei irgendwelchen Rechtsstreitigkeiten vor Gericht...

    Deutschland, uneinig Servicewüste und für jeden "Furz" Gesetzesland...

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Städtenamen als Teil des Domainnamens? Aktueller Stand?
    Deutschland, uneinig Servicewüste und für jeden "Furz" Gesetzesland...
    Eben nicht, sonst wäre es ja geklärt In DE ist das Problem, dass nur die unwichtigen Dinge gesetzlich geregelt sind, zum Beispiel wieviel qm in einem Gärtchen überdacht sein dürfen ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: Städtenamen als Teil des Domainnamens? Aktueller Stand?
    Ist eben alles eine Auslegungssache...

  6. peterson
    peterson ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    18
    Standard AW: Städtenamen als Teil des Domainnamens? Aktueller Stand?
    Ich habe auch unseren Ort mit der TLD .eu registriert und veröffentliche dort Vereinsinfos (RSS), Wetter, Kalender und die Gottesdienste.

    Ist Dorfname, aber das Dorf ist ein Stadtteil. Ich habe mir auch schon überlegt, was pssieren würde, wenn die Stadt mich anzeigen würde. Es gibt im Dorf einen Verein, der den Dorfnamen mit .de registriert hat.

    Wie sieht das eigentlich aus, kann die Stadt mich anzeigen, aber dem Verein den Betrieb seiner DE-Domain erlauben?

  7. Spitfire
    Spitfire ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: Städtenamen als Teil des Domainnamens? Aktueller Stand?
    Falls eine Privatperson ohne jegliche kommerzielle Absicht eine Domain wie z.B. "xy-ortsname.de" besitzt, aber keine HP betreibt, sondern sie nur als Grundlage für eine "seriöse" Email-Account-Endung nutzt, kann das auch Probleme geben?

    Der besagte Ort bietet übrigens auf seiner Website an, kostenlos Email-Accounts mit integriertem Ortsnamen zu registrieren; die werden dann natürlich der ortseigenen Domain angepasst geschrieben und wenn man Pech hat, gibt es den Wunschnamen nicht mehr oder man muss halt mit "karl.mueller100@ortsname" vorlieb nehmen.

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Städtenamen als Teil des Domainnamens? Aktueller Stand?
    Ja, das ist auch eine Verwendung. Und darum geht es
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  9. peterson
    peterson ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    18
    Standard AW: Städtenamen als Teil des Domainnamens? Aktueller Stand?
    Ich bin heute gefragt worden, ob man nicht eine Domain mit studentenwohnung-STADTNAME.de registrieren könnte. Die betreffende Domain ist schon vergeben und bei der DENIC erhält man die Info:

    Informationsseite

    Die aufgerufene Domain ist derzeit nicht erreichbar.

    Falls Sie sich als administrativer Ansprechpartner bzw. als Domaininhaber nicht erklären können, warum die Domain nicht erreichbar ist, wenden Sie sich bitte an...

    Warum bekommt man das und noch dazu von der DENIC angezeigt?

  10. peterson
    peterson ist offline
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    18
    Standard AW: Städtenamen als Teil des Domainnamens? Aktueller Stand?
    Angenommen ein Verein trägt den Namen "1.Irgendwas Stadt-/Gemeindename" und ist so auch eingetragen. Wenn ich die Diskussion hier verfolge und der Verein seine Domain irgendwas-Stadtname.de registriert, muss er doch damit rechnen, dass die Stadt ihn deswegen drankriegen kann?

  11. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Städtenamen als Teil des Domainnamens? Aktueller Stand?
    Ja muss er. Ob es gerechtfertigt ist oder nicht muss und wird immer im Einzelfall entschieden werden
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von ISB im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 14:46
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 10:38
  3. Von crunky im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 15:11
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 04:04
  5. Von player0211 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 15:40
  6. Von Simon_Internet im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 11:00
  7. Von Kanye90 im Forum E-Commerce
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 08:40
  8. Von samstag im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 17:07
  9. Von phlow im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 15:50
  10. Von mbg im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 22:06
  11. Von Netmagic im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2007, 16:39
  12. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 09:57
  13. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 17:46
  14. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 12:21
  15. Von whoopy im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.08.2001, 15:45
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •