Ergebnis 1 bis 4 von 4

Darf man Erlebnisse im Weblog veröffentlichen?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    12
    Standard Darf man Erlebnisse im Weblog veröffentlichen?
    Hallo
    Stellen wir uns mal folgendes (fiktive) Szenario vor:
    Person A betreibt einen nicht kommerziellen Weblog und ist Mieter in einem 6-Parteienhaus.
    Jede der Wohnungen hat einen anderen Eigentümer, vier davon wohnen im Haus.
    Person A hat Probleme mit seinem Vermieter (B), der ihm bei den Nebenkosten ständig übers Ohr hauen möchte.
    Zusätzlich wird Person A von einem anderen Eigentümer (C) sozusagen terrorisiert und gegängelt.

    Nun hat Person A die Nase voll und möchte seine Erlebnisse wahrheitsgetreu in seinem Blog veröffentlichen. Natürlich ohne dabei die Namen der anderen Beteiligten zu nennen.

    Darf Person A in seinem Weblog über die Geschehnisse mit B und C schreiben?


    Grüße
    Mario

  2. anonymous4
    anonymous4 ist offline
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    112
    Standard AW: Darf man Erlebnisse im Weblog veröffentlichen?
    ja und nein

    ja, da freie Presse

    nein, Rufschädigend(wegen Impressum) und in laufenden Pressen ist Verbot zuberichten

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Darf man Erlebnisse im Weblog veröffentlichen?
    Die Pressefreiheit schützt die Vermittlungsleistung. Hier passt wohl eher Meinungsfreiheit.

    Zur Drittwirkung der Meinungsfreiheit, wohl sehr interssant für aaky, "Pressemitteilung Nr. 21/2010 vom 7. April 2010"; gerade letzter Absatz, aber nur im Zusammenhang, sehr gut zusammenfassend.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  4. anonymous4
    anonymous4 ist offline
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    112
    Standard AW: Darf man Erlebnisse im Weblog veröffentlichen?
    Ein Tatsachenbericht spiegelt KEINE Meinung wieder, deshalb Pressefreiheit.

Ähnliche Themen
  1. Von nightfly2008 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 22:20
  2. Von Nestea im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 15:04
  3. Von Jessy1980 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 02:26
  4. Von Urhebberechtsfreakkk im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 07:21
  5. Von Frager im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 13:18
  6. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 15:40
  7. Von minne6 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 10:34
  8. Von Jackson im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2009, 09:04
  9. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 12:57
  10. Von wussel im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 13:20
  11. Von IchHätteGerneGewusst im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 20:02
  12. Von GPSven im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 17:27
  13. Von Housten im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 14:15
  14. Von qwertzuiop im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 17:34
  15. Von Anonymous im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 17:01
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •