Ergebnis 1 bis 2 von 2

Klarmobil ? Vertrag mit Minderjährigen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    1
    Standard Klarmobil ? Vertrag mit Minderjährigen
    Lieber Kunde,

    vielen Dank für Ihr Schreiben. Gern haben wir Ihre Anfrage bearbeitet.

    Bezüglich Ihres Schreibens informieren wir Sie darüber, dass wir weiterhin auf unsere Forderung bestehen.

    Gemäss BGB 828 Abs.3 sind Minderjährige für Schäden verantwortlich, wenn sie die entsprechende Einsichtsfähigkeit haben. Es ist davon auszugehen, dass ein Minderjähriger, der in der Lage ist, einen Antrag für einen Mobilfunkantrag über das Internet zu bestellen, die Fähigkeit hat, einzusehen, dass dafür auch
    etwas bezahlt werden muss, bzw. dass dem Mobilfunkanbieter ein Schaden entsteht, wenn nicht bezahlt wird. Darüber hinaus hat Ihr Sohn uns bei Bestellung der klarcard über sein Alter getäuscht, weshalb es nahe liegt, dass wir betrogen worden sind und der Anspruch auch nach § 823 Abs. 2 BGB i.V.m. § 263 StGB begründet ist.

    Wir fordern Sie auf, unsere Forderungen in Höhe von EUR 24,51 umgehend zu bezahlen.

    Den Vertrag wurde bereits zum 30.06.2010 beendet.


    Viele Grüße

    Ihr klarmobil.de Kundenservice



    klarmobil GmbH
    Postfach 0661 - 24752 Rendsburg
    Firmensitz Büdelsdorf
    Amtsgericht Kiel - HRB 7976 KI
    Geschäftsführer Hartmut Herrmann
    E-Mail: [email]service@klarmobil.de[/email]



    ich habe diesen vertrag unbewusst abgeschlossen es gab eine aktion man konnte 3monat kosteloses mobile internet mit der karte benutzen ,ich habe diese dann bestellt und musst nur 1euro versandkosten bezahlen ich habe diese für eine pre paid karte gehalten weil nirgendswo stadn das das ein vertrag ist als ich die karte bekommen habe stand auch nchts davon ich habe die versandkosten bezhalt und die sache für geklärt gehalten.. aber nach einem monat habe ich die rste rechnung bekommen ca. 5euro habe ich auch bezahlt und im zweiten monat 4,50 aber hattnur 3,90 oder sowas auf meienm konto da ich das ja garnicht benutze undd eswegen habe ich dann eine forderung von 25euro bekommen das habe ich nciht bezahlen wolen und habe den meien ausweißkopie zugesand wie der typ aus dem klarmobil online chat mir sagte undd ich hielt die sache wieder für geklärt heute bekomme ich wieer diese forderung ?



    was meint ihr was ich machen sollte ??


    mfg
    Mehmt-21

    tut mir leid wenn ich ins falsche forum geschrieben habe bi nue hier

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Klarmobil ? Vertrag mit Minderjährigen
    Da ich annehme, dass das Schreiben auf den Widerspruch der Eltern erfolgte, sind die meiner Meinung nach zum Teil im Recht.

    Und zwar da, wo sie "Schadensersatz" gegenüber den Eltern geltend machen können. Wenn die Einsicht da sein könnte. Ich nehme mal an, du bist nicht erst 7 Jahre alt

    Nicht ganz im Recht sehe ich sie in bezug auf den Betrugsvorwurf, da die Altersverifizierung von denen erfolgen muss.

    Was du jetzt machen sollst, kann (,will und darf) ich nicht sagen, aber das kannst auch nicht du entscheiden sondern das müssten deine Eltern machen. Denn schließlich müssten die auch zahlen. Und wenn sie nicht zahlen wollen, sollten sie einen Anwalt konsultieren, ob man über die "ich dachte das wäre Prepaid"-Schiene was machen kann, glaube ich zwar nicht, aber versuchen kann man es.

    Wenn ich die Eltern wäre, würde ich die "paar" Euro zahlen und dir vom zukünftigen Taschengeld (und wenn es die nächsten Jahre wäre) abziehen - oder dich das Geld abarbeiten lassen. Schließlich sollte man wissen, was man im Internet tut ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von ????!!!! im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 01:43
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 13:23
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 16:51
  4. Von Jensinho im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2010, 00:34
  5. Von sueshi im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 20:07
  6. Von GSandSDS im Forum Urheberrecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 03:45
  7. Von MagicJojo im Forum E-Commerce
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 14:56
  8. Von guardian im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 23:21
  9. Von Big-Blue im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 17:01
  10. Von stiegler1 im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 15:46
  11. Von snaker im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 17:27
  12. Von RRR3 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 09:42
  13. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 00:17
  14. Von Breitzange im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 19:37
  15. Von Elradon im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 10:29
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •