Ergebnis 1 bis 9 von 9

Frage zur Gewährleistung

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    4
    Standard Frage zur Gewährleistung
    A kauft im Dezember 2009 einen Receiver zum TV Empfang per IPTV bei B (gewerblicher Händler) über ein großes deutsches Internetauktionshaus.

    Seit 3 Wochen braucht der Receiver fast 2 Stunden um anzugehen. Diese Zeit ist für A nicht zu ertragen. Deshalb schreibt er B an und bittet darum, das Gerät im Rahmen der Gewährleistung zurückschicken zu dürfen.

    B geht darauf allerdings nur kurz ein und möchte vorab einen Beweis, das der Mangel schon beim Verkauf vorgelegen hat. Ein solcher ist natürlich nicht bzw. kaum zu erbringen.

    Bleibt A jetzt nichts anderes übrig als den Receiver zu entsorgen und sich einen neuen zu kaufen? Oder muß der Händler doch irgendwie handeln?

  2. anonymous4
    anonymous4 ist offline
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    112
    Standard AW: Frage zur Gewährleistung
    Der Händler ist während der kompletten Gewährleistung Ansprechpartner.


    Wenns er nichts tun will, schreib selber den Hersteller an. Ist meistens eh besser, dann läuft es nicht über Dritte

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: Frage zur Gewährleistung
    Ich befürchte allerdings, dass der Händler aufgrund des fehlenden Beweises nichts machen wird und den defekten Receiver einfach zurückschickt und A dann auch noch die Portogebühren zu tragen hat.

    Der "Hersteller" ist ein großer, rosa Konzern ... ich weiß garnicht ob die sich um Geräte kümmern, die man nicht bei ihnen gekauft hat.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Frage zur Gewährleistung
    Da die ersten 6 Monate um sind, müsstest du nun zeigen, dass der Mangel schon bei Gefahrübergang vorlag (denn bei Gefahrübergang muss er immer vorliegen, bloß bei Unternehmer -> Händler geht man innerhalb der ersten 6 Monate davon aus). Vielleicht findest du über das Internet noch andere, bei denen das Problem auftaucht und die weitere Informationen darüber geben können? Ein Gutachter könnte wohl den Beweis erbringen, aber der kostet ja nun auch...

    Schau doch aber nach, ob du noch Garantie auf das Gerät hast. Ansprecher wär dann aber der Garantiegeber (meist Hersteller), nicht der Verkäufer.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  5. anonymous4
    anonymous4 ist offline
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    112
    Standard AW: Frage zur Gewährleistung
    der rosa Konzern muss
    Kaufbeleg kopieren und gut ist

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Frage zur Gewährleistung
    Was muss der rosa Konzern und aus welchem Grund? Kannst du bitte vollständige Sätze schreiben?
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: Frage zur Gewährleistung
    A wird den rosa Konzern mal anrufen und fragen was die dazu sagen. Aber viel Hoffnung besteht da wohl nicht.

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Frage zur Gewährleistung
    Die Frage ist schon seltsam beantwortet den "rosa Konzern" wird das nicht die Spur interessieren, was sich manche Hirne hier ausdenken ...

    A muss sich doch klar werden, was er will.
    Will er Sachmängelgewährleistung geltend machen, hat er das Nachweisproblem.
    Will er Garantie geltend machen, muss er sich an den wenden, der die Garantie gibt. Das muss ja irgendwo stehen.

    [url]http://www.e-recht24.de/artikel/ecommerce/76.html[/url]
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  9. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: Frage zur Gewährleistung
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Die Frage ist schon seltsam beantwortet den "rosa Konzern" wird das nicht die Spur interessieren, was sich manche Hirne hier ausdenken ...

    A muss sich doch klar werden, was er will.
    Will er Sachmängelgewährleistung geltend machen, hat er das Nachweisproblem.
    Will er Garantie geltend machen, muss er sich an den wenden, der die Garantie gibt. Das muss ja irgendwo stehen.

    [url]http://www.e-recht24.de/artikel/ecommerce/76.html[/url]
    Naja, die Gewährleistung hat sich erledigt, da A nicht beweisen kann, wann der Defekt eingetreten ist.

    Und nach einer telefonischen Auskunft gibt der rosa Konzern nur Garantie auf Geräte, die man direkt bei ihm kauft.

    Also kann A ein 7 Monate altes Gerät in den Müll werfen

Ähnliche Themen
  1. Von crazy_friend im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 15:28
  2. Von Cruiser im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 19:07
  3. Von ecoEffect im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 17:52
  4. Von Tillmann im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 15:40
  5. Von samstag im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 11:52
  6. Von jartawa im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 10:46
  7. Von pjenfer im Forum E-Commerce
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 23:55
  8. Von ejuri im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 07:46
  9. Von Marv im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 13:50
  10. Von fabian im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 16:33
  11. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 17:18
  12. Von Unregistriert im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 09:52
  13. Von Unregistriert im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 14:09
  14. Von Anonymous im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 08:56
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •