Ergebnis 1 bis 4 von 4

Online Bestellung-Stornierung verweigert

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    1
    Standard Online Bestellung-Stornierung verweigert
    Ein mögliches Szenario:

    Person A bestellt Waren in einem Internetshop, will dann allerdings von dieser Bestellung zurücktreten weil Sie sich umentschieden hat. Nun will die Person erneut eine Bestellung im Shop aufgeben. Es sind noch keinerlei Leistungen beiderseits erbracht worden. Person B verweigert dies allerdings und verweist darauf, das ein rechtskräftiger Vertrag zustande gekommen ist. Zudem wird außerdem angemerkt das ein neuer Auftrag angelegt werden kann.

    1. Darf Person B das?(Im Shop gibt es keine AGB, lediglich eine Wiederrufserklärung)
    2. Bezüglich des neuen Auftrags, würde der erste Auftrag erstmal außenvor gelassen und das Geld, welches Person A überweist wirklich zur zweiten Bestellung gezählt, oder würde das Geld der ersten Bestellung gutgeschrieben?

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Online Bestellung-Stornierung verweigert
    Ich versteh nicht ganz warum du da jetzt diese zweite Bestellung einbringst. Aber du müsstest die Bestellung zwar nicht stonieren, aber widerrufen können (siehe Widerrufsbelehrung).
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    1
    Standard AW: Online Bestellung-Stornierung verweigert
    Du hast ganz normal die 2 Wochen Wiederrufsfrist wie auch im normalen kauf im Laden. Da ist von der Frist her kein Unterschied. Ja also dass mit der 2 Bestellung versteh ich auch ioch ganz was das soll. Hat damit ja gar nichts zu tun.

    __________________________________________________ ____________
    aktuelle News zu deinen Promis: [url]http://www.promipool.de[/url]

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.432
    Standard AW: Online Bestellung-Stornierung verweigert
    Du hast ganz normal die 2 Wochen Wiederrufsfrist wie auch im normalen kauf im Laden.
    Diese Aussage ist völig falsch:
    1. Hat man im Laden kein Widerrufsrecht (das gilt gesetzlich nur bei Fernabsatzverträgen). Wenn ein Laden was zurücknimmt, ist das eine eigene Regelung (Kulanz)
    2. Ist die Frist davon abhängig, wann und wie belehrt wurde.

    Und zur Frage: Wennd er erste Vertrag widerrufen wurde, ist er nichtig. Es kann also keine Leistungen und/oder Forderungen diesbezüglich geben.
    Ansonsten steht es dem Verkäufer frei, einen Vertrag abzulehnen (Vertragsfreiheit). Er kann also durchaus einen zweitren Vertrag ablehnen, wenn er dafür Gründe hat (Ausschluss von Willkür). Und die würde ich hier als gegeben ansehen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2015, 13:43
  2. Von rems im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 20:53
  3. Von Doro2011 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 16:15
  4. Von Falke88 im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 19:34
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 19:20
  6. Von Marcus151 im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 10:15
  7. Von Fredwizard im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 23:01
  8. Von schmitti im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 13:03
  9. Von Lex im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 18:17
  10. Von masterschenk im Forum E-Commerce
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2008, 19:46
  11. Von An4k1n im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 16:44
  12. Von Tom-aus-McPomm im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 16:13
  13. Von Markus_AW im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 17:26
  14. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 17:33
  15. Von Anonymous im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 07:41
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •