Ergebnis 1 bis 8 von 8

Haftung bei Blogs

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    8
    Standard Haftung bei Blogs
    Hallo,

    reicht es für mich als Blogbetreiber aus, in einem Formular Name und Emailadresse zu erfassen oder muss ich diese Emailadresse auch verifizieren?

    Wenn ich Name und Emailadresse erfasse dokumentiere ich ja das ich mir der rechtlichen Problematik bewusst bin bei Blogantworten. Die Frage ist ob das ausreichend ist, da dort ja auch theoretisch jeder irgendwelche Fake Namen reinschreiben könnte.

    Danke schonmal für eure Antworten.

    mfg Hans

  2. anonymous4
    anonymous4 ist offline
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    112
    Standard AW: Haftung bei Blogs
    Theoretisch ist das Veröffentlichen einer Email ohne Zustimmung (verifiziert) ein Verstoß, gleiches gilt für IP, und realer Name. Nur bei Pseudonymen wird die Rückverfolgung ausgeschlossen.

    Sobald aber der User auf der Seite registriert hat und es eine entsprechende AGB mit Hinweis "Email und Name werden angezeigt" ist dieses erlaubt.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    8
    Standard AW: Haftung bei Blogs
    Hallo,

    danke für die Antwort:

    also es ist so. Es gibt keine Email verifizierung. Es kann als jeder der möchte auf einen Blogbeitrag antworten (Blogartikell verfassen können nur die Seitenbetreiber). Wenn man auf einen Blogartikel antworten möchte werden Name, Email und Antwort abgefragt.

    Unter dem Blog erscheint dann:

    [quote]
    Max Mustermann schrieb am 14.07.2010 13:06

    bla bla bla bla bla
    [quote]

    Es würde also nur der reale Name veröffentlich (wenn dieser denn angegeben wird und nicht ein Fakename).

    Eine Email Verifizierung wäre für die Seitenbetreiber zu aufwendig. Der Blog wird so gut wie nicht benutzt. Der Blog existiert seit ca. 4 Jahren, bei ca. 10 Blogartikeln und lediglich einer einzigen Blogantwort.

    Der Blog ist letztlich ein "nice to have" feature. Die Frage, die ich mir gestellt habe ist halt das es theoretisch möglich ist in den Blogantworten Leuten zu beleidigen etc. und es meines Wissens da Auflagen für Forenbetreiber gab. Das ist allerdings nur sehr leienhaftes Wissen....

    Vielleicht weiß noch wer was oder kann mir einen Tipp geben, wo ich entsprechende Vorschriften nachlesen kann.

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    8
    Standard AW: Haftung bei Blogs
    hallo nochmal,

    kann mir jemand vielleicht noch einen tipp geben wie mit der beschriebenen situation umzugehen ist. oder vielleicht einen rat wohin ich mich mit meinem problem wenden könnte ohne gleich einen anwalt bezahlen zu müssen.

  5. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Haftung bei Blogs
    Kommt ganz darauf an, was du willst.
    Die Haftung selbst wirst du nicht ausschließen können. Geht nicht. Das Einzige was du mit einer "Verifizierung" erreichen könntest, waäre, dass du die Haftung "weiterreichen" kannst, wenn du belangt wirst, da du denjenigen identifizieren kannst, der es wirklich gewesen ist.
    Aber selbst die Verifizierung eienr Email bringt nicht viel, da
    - man meistens auch da keine Adresse angeben muss
    - die Provider der Emails nicht berechtigt sind, die Daten an dich herauszugeben
    - Emails auch mal schnell wieder gelöscht werden können
    und noch tausend andere Gründe ...

    Die einzige rechtssichere Art und Weise der Identifizierung ist das PostIdent - wenn du dir das antuen willst. Anmsonsten lebst du als Blogbetreiber - wie Millionen andere auch - mit dem Risiko. Wichtig ist nur, dass du auf eventuelle Rechtsverletzungen schnell reagierst (Löschen des Kommentars ...)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  6. anonymous4
    anonymous4 ist offline
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    112
    Standard AW: Haftung bei Blogs
    oder du wartest auf die neuen "geprüften" emails, welche vom Bund in Zusammenarbeit mit GMX WEB.de ... rausgegeben werden
    Bei denen ist Adresse dabei Aber unter den Vorraussetzungen wird niemand etwas posten/kommentieren

  7. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Haftung bei Blogs
    oder du wartest auf die neuen "geprüften" emails, ... Bei denen ist Adresse dabei
    Auch das ist falsch.
    Bei diesen Adressen wird lediglich der Registrierende durch den Provider der Emails verifiziert (und der Versand/Empfang entsprechend protokolliert).

    Das und ob man an die Daten rankommt ist genauso wie bei den anderen ...

    @*******: Ich hatte schon mal was zum Thema "gefährliches Halbwissen" gesagt
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  8. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    8
    Standard AW: Haftung bei Blogs
    @aaky: danke für deine hilfe.

Ähnliche Themen
  1. Von Tierra Telder im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2014, 12:16
  2. Von User0101 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 18:03
  3. Von vuddilinsen im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 19:53
  4. Von GT Admin im Forum Urheberrecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 15:54
  5. Von fabianra im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 14:45
  6. Von OXO im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2010, 18:34
  7. Von SpeedysWeb im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 14:38
  8. Von Chocosuga im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2009, 12:57
  9. Von Ben33458 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2009, 13:28
  10. Von x9ng im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 00:00
  11. Von 910 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 12:16
  12. Von Malte0707 im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 18:27
  13. Von chathexe im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 15:53
  14. Von ChrSchmid im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2008, 12:06
  15. Von mera im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 12:05
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •