Ergebnis 1 bis 4 von 4

Die etwas andere Frage!

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    2
    Standard Die etwas andere Frage!
    Hallo Leute,

    es stellt sich eine wichtige und bisher ungelöste Frage.

    Ein OnlineShop im Bereich B2B schaltet Werbung über Adwords. Er umwibt ein sehr preiswertes Produkt das viel gekauft wird. Allerdings kann er dieses Angebot nur aufrecht erhalten wenn die Käufer auch bereit sind Randsortiment zu kaufen und nicht nur massenhaft dieses eine Produkt.

    Ist es an dieses Stelle möglich direkt in die Produktbeschreibung einen sehr deutlichen Hinweis zu geben, dass dieser Preis nur gilt in Zusammenhang mit einer Bestellung Randsortiments in Höhe von mind. 15,00€ und ansonsten der Preis für das Hauptprodukt auf Summe X steigt ???????

    Riskiert man hier eine Abmahnung?

    Ziel ist es einfach dem Kunden begreiflich zu machen, dass er hier dauerhaft für sein Hauptprodukt einen tollen Preis bekommt, dies aber nur langfristig funktioniert wenn er bereit ist auch Randsortiment zu kaufen. Kunden die das nicht verstehen sollen damit gleich vom Kauf abgehalten werden.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Die etwas andere Frage!
    Ich sehe hier zwei abmahnfähige Punkte:
    - Kopplungsgeschäft
    - langfristiger, "existenzgefährdender" Verkauf der Produkts unter Wert (sonst könnte man es ja auch ohne Kopplungsgeschäft)
    Während ersteres eigentlich nur Konkurrenten interessiert, könnte beim zweiten Punkt der Staat auf den Plan gerufen werden.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    2
    Standard AW: Die etwas andere Frage!
    -Kopplungsgeschäft

    Ich dachte das setzt voraus, dass ein Anbieter nur dann verkauft wenn der Kunde eine zweite Ware dazu kauft. Das ist hier allerdings nicht der Fall. Die Ware kann der Kunde beziehen aber zu einem höheren Preis.


    -langfristiger, "existenzgefährdender" Verkauf des Produkts unter Wert

    Das steht außer Frage, da hier eine positive Marge von 3-4% erziehlt wird. Bitte diesen Punkt nicht beachten...

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Die etwas andere Frage!
    -Kopplungsgeschäft

    Ich dachte das setzt voraus, dass ein Anbieter nur dann verkauft wenn der Kunde eine zweite Ware dazu kauft. Das ist hier allerdings nicht der Fall. Die Ware kann der Kunde beziehen aber zu einem höheren Preis.
    Das stand so aber nicht in der Frage, denn das ist ein ganz anderer sachverhalt. Dann könnte man es als bedingten Rabatt sehen, der eigentlich genau so problematisch ist, da bestimmte Personen von dem rabatt ausgeschlossen werden. Also egal wie man es sieht, es könnte immer Wettbewerber auf den Plan rufen.
    Das steht außer Frage, da hier eine positive Marge von 3-4% erziehlt wird. Bitte diesen Punkt nicht beachten...
    Ich reite trotzdem nochmal darauf rum . Denn unter diesen Bedingungen ist das Verhalten nicht erklärbar - ein "bedingter Rabatt" hat unter diesen Umständen eigentlich keinen Sinn - womit wir wieder bei Punkt eins wären, das müsste man nämlich, wenn es jemanden stört, irgendwie begründen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Unregistriert im Forum Linkhaftung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.05.2017, 10:21
  2. Von Atoll116 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 19:18
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 22:43
  4. Von Niklas1812 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 20:37
  5. Von GuardianAngel im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 22:54
  6. Von GraveDigga im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 22:19
  7. Von Moony im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 19:34
  8. Von ans im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.12.2008, 22:38
  9. Von 8800er im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 16:49
  10. Von minikleinwagenfahrer im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 12:02
  11. Von adrianno im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 18:34
  12. Von Yensid im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 16:27
  13. Von MondPrinzessin im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 17:49
  14. Von Unregistriert im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 20:35
  15. Von Anonymous im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 00:55
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •