Ergebnis 1 bis 4 von 4

Sponsoren ?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2010
    Beiträge
    3
    Standard Sponsoren ?
    Guten Morgen zusammen

    Ich hab ne kurze frage in bezug auf Sponsoren .

    Und zwar gehts um Clanseiten , jeder kennt sicherlich die Sponsoren-Boxen bzw Partner-Boxen auf den jeweiligen Seiten.

    Meine Frage wäre ist es verboten Sponsoren auf die Homepage zupacken obwohl sie einen garnicht Sponsoren ?

    Die meisten Templates für solche Clanseiten enthalten schon schöne ******s für die Banner und wenn man es genau nimmt ist es gute Werbung , daher kann mir das nicht wirklich vorstellen.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Sponsoren ?
    Wer wo wirbt sollte man immer dem überlassen, der werben will.
    Um es kurz zu machen: Ohne Einverständnis werden rechte des jeweiligen verletzt, der einfach als Sponsor angegeben wird. Nicht jeder möchte auf jeder dahergelaufenen Freak-Seite Werbung von sich sehen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: Sponsoren ?
    Naja mir wäre mal son handfester § lieb wo sowas beschrieben wird.... Ich kann dir sagen das die angeblichen Sponsoren doch ziemlich gut von Werbung leben und Freakseiten ist denke ich übertrieben geht halt alles um den E-Sport bereich .

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Sponsoren ?
    Naja mir wäre mal son handfester § lieb wo sowas beschrieben wird...
    Die findest du im
    - Urheberrecht
    - Markenrecht
    - Wettbewerbsrecht
    ...
    es gibt keinen konkreten Paragraphen, der das verbietet, es kommt immer darauf an, weswegen der "Sponsor" nicht möchte, dass seine Werbung auf der Seite erscheint. Das könnten beispielhaft sein (Aufzählung definitv nicht vollständig, das geht ins unendliche):
    - Verwendung von Logo/gestalteter Anzeige, § 12 UrhG
    - Verwendung von Marken / Logo auf anderen Seiten, § 14 MarkenG
    - Irreführende Aussagen zur Verfügbarkeit/Werbung des Unternehmens auf der Seite, § 5 UWG
    ...
    Ich kann dir sagen das die angeblichen Sponsoren doch ziemlich gut von Werbung leben
    Nicht jede Werbung ist für jedes Unternehmen vorteilhaft. Sehr oft ist auch der Kontext relevant. Ein krasses Beispiel: Rattengift-Werbung auf einer Seite über Familienerziehung.
    Sicherlich ist das bestimmt nicht das, was du beabsichtigst, aber das ist mir - und sicherlich auch demjenigen, für den geworben wird - egal. Es kommt darauf an, in welchem Kontext es der Betroffene möchte, wo nicht, welche Absichten er mit Werbung hat, wen er ansprechen möchte .... Davon auszugehen, Werbung ist Werbung und immer gut gemeint, ist - entschuldige den Ausdruck - extrem engstirnig.
    und Freakseiten ist denke ich übertrieben geht halt alles um den E-Sport bereich .
    Auch das war eine bewußter Übertreibung - um deine Seite geht es bei meiner Antwort gar nicht, sondern um allgemeine Aussagen - aber auch die Beurteilung sollte man dem Betroffenen überlassen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Raimund im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.08.2001, 15:48
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •