Ergebnis 1 bis 4 von 4

Beleidigung / Verleumdung (?) in Forum

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    2
    Ausrufezeichen Beleidigung / Verleumdung (?) in Forum
    Ich setze jetzt hier mal den Ablauf der in diesem Forum gelaufenen Unterhaltung ein. Es ging um Ebay-Auktionen u.a. auch um die Warnung vor schwarzen Schafen. A bin ich, B ist die andere Person. Mit *** gekennzeichnete Namen sind andere Forums-Mitglieder. Die fettgeschriebenen Teile sind die meiner Meinung nach beleidigenden Sätze.
    Mich würde interessieren, ob es überhaupt Sinn macht, gegen diese Person bzw. auch gegen die "Moderatoren" vorzugehen. Person B scheint mir dort eine "große" Persönlichkeit zu sein, gegen die sich niemand wirklich vorzugehen traut. Ich finde es wichtig, dass so jemand mal die Rote Karte bekommt.


    30.05.2010

    A:
    Ist jemand von Euch *** ??? Oder bietet jemand auf eines der Pakete von ihr ??? Ich glaube, dass da jmd. ganz schön rummanipuliert... Das große Paket hatte sie letzten Sonntag schon drin - und wurde scheinbar von ihr selbst ersteigert (jmd. mit 18 Bewertungen). Und jetzt endet es wieder heute und der Ebayer mit den 18 Bewertungen bietet wieder mit... Koooomiiisch...

    Antwort ***

    A:
    Du, das freut mich total für dich!! Kann ja sein, dass das Hochpushen erst "nach dir" angefangen hat. Hat auch sicher nichts mit den Sachen selbst zu tun...
    Aber findest du nicht, dass es auffällt, dass bei fast allen Auktionen (auch die in der Vergangenheit) jmd. mit 18 Bw mitbietet??? Letzte Woche war bei besagtem Paket eben dieser Höchstbietender. Jetzt ist es wieder eingstellt und der gleiche Bieter ist mit von der Partie...
    Macht dich sowas nicht stutzig??

    B:
    Kann ja auch Zufall sein, da man die Bieter ja nicht mehr "lesen" kann! Vielleicht ist auch der Höchbieter vom Kauf zurückgetreten! Frag doch bei ebay an, wenn Du Betrug vermutest!

    A:
    Und ebay sagt mir dann, wer der Bieter ist, ja Und tut was ???
    Ich kann sehen, worauf dieser Bieter geboten hat: ausschließlich auf Gebote von kuhshi...

    A:
    ...ach ja: Käufer tritt zurück und macht dann wieder mit????
    Muss ich jetzt nicht verstehen, oder???

    B:
    Ebay sperrt den Verkäufer wegen Betrugs, wenn er denn ein Betrüger ist! Jetzt verstanden!?
    Ebay nennt Dir auch keine Bieternamen!

    A:
    Hab schon kapiert
    Das glaubst du doch wohl selbst nicht?!?!
    Siehe *** & Co.

    B:
    Na, hier Heulen wird Dir noch weniger bringen!
    Sag es ebay oder nimm es mit in Deine Träume! Und Du bist ja nicht gezwungen, bei ihr zu Kaufen, wenn Du Betrug vermutest!

    A:
    Liebe B, ich HABE es bereits gemeldet.
    Und wie du so allwissend behauptet hast: Der Verkäufer wird gesperrt wegen Betrug...schlechter Witz
    So, wie du hier jemanden verteidigst, der offensichtlich besch***, könnte man fast meinen...naja, ich spare mir meine Gedanken für meine süßen Träume.
    Ich wollte eigentlich nur warnen. Danke, dass man mir dafür ans Bein p***elt.

    B:
    Ja, liebe A, Du hast mich ertappt! Ich verkaufe(!) und betrüge bei ebay!!!!!!
    Gut, daß wir Dich haben! Also besser: gut, daß die anderen Dich haben und nun vor mir geschützt wurden
    Wenn Du sie eh gemeldet hast, warum fragst Du dann noch hier und schreibst schon, daß sie betrügt, ohne Näheres zu wissen!?

    A:
    Liebe B, ist es denn nicht einleuchtend ß dass etwas faul ist, nein, ich verbessere mich - Dir zuliebe - sein könnte, wenn derselbe Bieter, der schonmal Höchstbietender war und der Artikel wieder eingestellt wurde, erneut mitbietet??? Das ist jetzt die 1.000.000€-Frage an Dich persönlich

    B:
    Na, dann hast Du doch Deine Arbeit als gute Deutsche getan und denunziert! Ebay wird schon alles weitere richten und Du hälst Deine Augen in Zukunft auf, ob diese Greultat nochmal passiert!

    A:
    Liebe B...denunzieren...gute Deutsche...groooooße Worte...das lässt ja tief blicken...
    Aber schon gut. Ich sehe, wir kommen diesbezüglich wohl nicht auf einen gemeinsamen Nenner, Advocatus Angeli alias Pummelfee
    Du hast recht - und ich meine Ruhe

    Antwort ***

    B:
    @ Antwort: aber ich belustige mich so schön daran
    Und jetzt wissen auch endlich alle, daß ich bei ebay verkaufe und betrüge - ach, was solls?!

    ***

    B:
    Vielleicht laufen auch einfach die Geschäfte nicht mehr so, daß man vermeintliche Konkurrenz ausschalten muß?!


    Mit freundlichen Grüßen

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Beleidigung / Verleumdung (?) in Forum
    Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es wieder heraus.

    Mehr muss ich dazu eigentlich nicht sagen. Ob es sich um Beleidigung handelt oder nicht, müsste ein Gericht entscheiden - denn das wäre eine Straftat.
    Ich persönlich sehe keine, sondern eher eine unangemessene Reaktion auf eine unangemessene Diskussion. Denn die Substanz des Ganzen lässt stark zu wünschen übrig und erinnert mich beim Lesen irgendwie an Kindergartenniveau (ob du das als Beleidigung auffasst, überlass ich dir).
    Sicherlich darf man Vermutungen anstellen, nur sollten diese fundiert sein. Und an einer Stelle muss ich B bepflichten: Ansprechpartner für sowas ist nicht ein Forum, sondern eBay oder die zuständigen staatlichen Stellen (Staatsanwaltschaft oder Polizei). Und der "warnende" oder "informierende" Anteil der Diskussion tendiert eher gegen null, so das ich darin auch keine Rechtfertigung für den beiderseitig rüden Ton sehen würde.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    2
    Standard AW: Beleidigung / Verleumdung (?) in Forum
    Danke für die Antwort.

    Wie sieht hier das Procedere aus, wenn ich B, sagen wir, einen Brief vom Anwalt zukommen lassen möchte?
    Übernimmt, Erfolg oder nicht, eine Rechtsschutzversicherung die Kosten dafür?

    Danke

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Beleidigung / Verleumdung (?) in Forum
    Das entscheidet in jedem Fall die RV - und nur die. Die muss informiert werden und entscheidet dann, ob die Kosten übernommen werden oder nicht.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Nemanja im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 21:45
  2. Von Marion im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 11:10
  3. Von clairdelune im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 06:41
  4. Von Darth Sonic im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 19:11
  5. Von No_Future im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 15:36
  6. Von sarina72 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 15:31
  7. Von Armin76 im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 01:46
  8. Von Gekodos im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 22:48
  9. Von Flipper im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 20:35
  10. Von Sonnentaucher im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.08.2007, 22:54
  11. Von mera im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 12:05
  12. Von Balticsea im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 12:31
  13. Von Unregistriert im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 13:17
  14. Von marneus im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2007, 17:23
  15. Von Sunburst im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 22:25
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •