Ergebnis 1 bis 2 von 2

Geschäftsschädigung

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.12.2007
    Beiträge
    2
    Standard Geschäftsschädigung
    Sehr geehrte Damen und Herrn,

    nachdem ich ein Lieferservice auf die Beine gestellt habe ist mir bei google
    aufgefallen, dass mit T-Shirt aufdrucken und Schildern Geld gemacht wird.
    Auf den schildern steht klar und deutlich: Homedrinking is killing Gastwirt.
    Leider heißt aber mein Unternehmen auch Homedrinking.
    Und so könnte man meinen, dass durch uns Gastwirte ihre Kunden verlieren.
    Gibt es eine Möglichkeit dies von den Betreibern entfernen zu lassen?

    Danke im Voraus.
    Geändert von ypoptos (28.05.2010 um 13:44 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Geschäftsschädigung
    Ja, wenn du ein recht an dem Namen hast. Das müsstest du allerdings nachweisen können, was bei Einzelunternehmen schon schwieriger wird.
    Ich empfehle dir, dich an einen Anwalt zu wenden.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von iFreak im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 20:25
  2. Von helmut09 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 20:36
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •