Ergebnis 1 bis 3 von 3

Unterstellung von Straftaten bzw schwere Beleidigung?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    4
    Standard Unterstellung von Straftaten bzw schwere Beleidigung?
    Hi,
    habe da mal wieder eine Frage.
    Die Personen X und Y, die sich auch kennen, sind beide in einem Sozialen Netzwerk registriert. Nun kommt es immer wieder zu unbedeutenden kleinen Zankereien und Beleidigungen, aber nichts bedeutendes, man könnte es auch als jugendlichen Leichtsinn (X und Y sind unter 1 abstempeln. Nun kommt es aber, dass X auf der Profilseite von Y, die ja jedem in dem Netzwerk zugänglich ist, mehrere Einträge hinterlässt, die Y der Pädophilie bezichtigen (á la "du Fettsack missbrauchst Kinder" und ähnliches). X ist 16 und sollte damit eig vernünftig genug sein, zu wissen, dass man das nicht tun sollte... könnten X jetzt Konsequenzen drohen? Wie gesagt, die Einträge sind für jeden zugänglich, und das Internet vergiss ja bekanntlich nie... Kann X jetzt angezeigt werden, obwohl er "nur" 16 ist? Oder gilt das nicht als Strafunterstellung sondern "nur" als "Ausrutscher"?

    lg doublek

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.867
    Standard AW: Unterstellung von Straftaten bzw schwere Beleidigung?
    Eine Anzeige wäre für mich schon allein deshalb sinnvoll, um zu zeigen, dass es so nich weitergehen soll. Ich würd aber auf jeden Fall die Eltern mit einbeziehen und die Sache auch an den Betreiber der Platform tragen.
    Ich kann mit meinen Beiträgen nur einen Ausschnitt des Rechts abdecken und auch nur meine eigene Position aufzeigen. Im Recht hängt viel von Argumentation ab. Ich bitte daher zu beachten, dass meine Beiträge keinen anwaltlichen Rat ersetzen können.

  3. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    107
    Standard AW: Unterstellung von Straftaten bzw schwere Beleidigung?
    Also bisschen musste ich schon lachen gerade

    Nein, es gibt im Strafgesetzbuch keine Ausrutscher. Taten, die mir Strafe bedroht sind, sind Straftaten. Da "du Fettsack missbrauchst Kinder" und Weiteres schon als schwerwiegend anzusehen ist, Beispiel:

    "Max schreibt Hubert: Hey, Arschloch"

    In diesem Fall wird das Verfahren wahrscheinlich sehr schnell wieder eingestellt.

    "Max schreibt öffentlich: Hubert ist ein Kinderschänder"

    In diesem Fall wird das Verfahren vermutlich nicht eingestellt.

    Sobald man 14 Jahre alt ist, kann man bestraft werden. In Betracht kommen die Tatbestände:

    § 185 StGB
    § 187 StGB

Ähnliche Themen
  1. Von Suchender im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 11:03
  2. Von Marcelham im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 12:53
  3. Von vollproll im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 12:32
  4. Von gelsekur im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 00:24
  5. Von bommel123 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 17:46
  6. Von Jay89 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 11:29
  7. Von Duisburger1902 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 09:44
  8. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 02:07
  9. Von Flatcher im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 14:28
  10. Von MSBMUSIC im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 11:02
  11. Von SLB im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 23:37
  12. Von SvenS im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 10:30
  13. Von Anonymous im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 14:38
  14. Von Aki64 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2001, 01:17
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •