Ergebnis 1 bis 4 von 4

Domain wurde von kollegen Mittgenomen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2010
    Beiträge
    4
    Unglücklich Domain wurde von kollegen Mittgenomen
    Hallo Leute,

    Ich habe folgendes Problem, im Mai 2009 habe ich mit einen Kollegen eine Hompage erstellt, mein Kollege hat für unsere HP den Domain Registriert ""auf seinen Namen"" also ist er dann automatisch der Domaininhaber.

    Meine Aufgabe wahr die Erstellung der Homepage und die Administration des Portals, im Impressum und Haftungsausschluss standen meine Daten also wahr ich ""Inhaltlich Verantwortlicher"".

    Folgendes Problem ist vor einen Monat aufgetreten, ich wollte auf die Seite doch die Seite war nicht erreichbar weil mein Kollege die Weiterleitung durch seinen Domain Anbieter auf von mir angemieteten Server löschen lassen hat. ich habe an den selben Tag noch reagiert und habe mir eine enliche Domain bestellt und auf mein gemieten Server Integriert.

    alte Domain hat so ausgeschaut: Seite-stadt.de und die neu schaut dann so aus: seitestedt.de

    vor ein paar tagen habe ich gemerkt das die auf ihn registrierte Domain eine Browser Weiterleitung zu einen neuen HP hat.

    Ich möchte gerne die Alte Domain für meine HP wider haben, was kann ich da machen.

    Ich habe vor kurzen Werbemitteln bestellt und habe gutes Geld investiert.
    ich bleibe au meine Werbung jetzt sitzen und kann damit nichts mehr anfangen da überall der alte Domain Name steht.

    und mein Kollege gibt die Domain nicht Freiwilig ab.

    Beispiel: Alte Domain: Seite-Stadt.de
    Neu auf mich reg. Domain: SeiteStadt.de
    und der Name der HP ist Seite Stadt


    Danke im Vorraus Johann.
    Geändert von freizeitgruppe (20.04.2010 um 09:50 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Domain wurde von kollegen Mittgenomen
    Ich möchte gerne die Alte Domain für meine HP wider haben, was kann ich da machen.
    Nichts. Der Inhaber der Domain kann allein darüber verfügen. Der Spruch "drum prüfe, wer sich ewig bindet" hat hier auch eine Bedeutung
    Ich habe vor kurzen Werbemitteln bestellt und habe gutes Geld investiert.
    Das ist dein Pech. Hinterher ist man immer schlauer, aber da gibt es keine Lösung. Es sei denn, der Kollege übergibt/verkauft dir die Domain. Rechtlich gibt es keine Handhabe.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2010
    Beiträge
    4
    Frage AW: Domain wurde von kollegen Mittgenomen
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Nichts. Der Inhaber der Domain kann allein darüber verfügen. Der Spruch "drum prüfe, wer sich ewig bindet" hat hier auch eine Bedeutung Das ist dein Pech. Hinterher ist man immer schlauer, aber da gibt es keine Lösung. Es sei denn, der Kollege übergibt/verkauft dir die Domain. Rechtlich gibt es keine Handhabe.

    habe ich vielleicht die Möglichkeit den nahmen der HP irgend wie zu schützen ""eingetragene Marke"" oder so was, das ich danach den Kollegen abmahnen kann das er den Domain Namen nicht mehr für seine HP benutzen darf? Wie das die großen Unterhnemen machen.

    Danke Johann.
    Geändert von freizeitgruppe (20.04.2010 um 16:13 Uhr)

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Domain wurde von kollegen Mittgenomen
    Um sowas zu machen, müsste eine geschäftliche Nutzung auf beiden(!) Seiten gegeben sein. Dann kann man auch eine Marke beantragen, doie Wahrscheinlichkeit, dass man die mit "Seite Stadt" tatsächlich bekommt ist wegen dem Stadtnamen mehr als gering.
    Und selbst wenn das alles gegeben wäre, würde älteres Recht reölevant sein, die geschäftliche Nutzung ohne Marke würde mehr geschützt sein als die neuere Marke. Dann würde man sogar Gefahr laufen, dass die Marke gelöscht wird (das alles kostet natürlich mehrere hundert € - auch den Markeninhaber )
    Wie das die großen Unterhnemen machen.
    Na gut, man sollte sich mal damit beschäftigen, warum und wie die das machen. Und nicht nur die Überschriften lesen
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Andreu im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2013, 19:57
  2. Von Ink-Software im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 14:28
  3. Von Bennilens im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.08.2011, 20:39
  4. Von versicherungsmakler_bayre im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 22:23
  5. Von migro im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 19:24
  6. Von Risdyk im Forum Domain-Recht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 12:06
  7. Von simon79 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 20:16
  8. Von Borout im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 10:44
  9. Von samstag im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 23:41
  10. Von waslos im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 16:38
  11. Von woodplan im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2007, 22:33
  12. Von Light321 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 08:28
  13. Von JanaD. im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 13:43
  14. Von webmacs im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2001, 20:30
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •