Ergebnis 1 bis 2 von 2

Abspeichern von Nachrichtenverläufen

  1. Unregistriert
    Gast
    Standard Abspeichern von Nachrichtenverläufen
    Mache ich mich strafbar, wenn ich den Nachrichtenverlauf (MSN) ohne das Wissen des Gesprächspartners abspeichere. Bzw diesen Verlauf an Dritte weiterleite.

  2. Unregistriert
    Gast
    Standard AW: Abspeichern von Nachrichtenverläufen
    Also Abspeichern darfst du das auf jeden Fall ohne Kenntnis des Chat-Partners.Das machen eh glaube ich fast alle.Das Abspeichern ist ja dazu gedacht,etwaige Informationen,die dir dein Gegenüber gegeben hat,wiederzufinden und nutzen zu können.
    Sollte dein Gesprächspartner nicht definitiv gesagt haben,dass er dies nicht möchte,dann ist das alles rechtens.
    Nun zur Verbreitung: Auch das ist ok,solange du nicht zu intime Sachen preisgibst sowie Anschrift oder Telefonnr oder ähnlich privates.
    Normale Gespräche dürften kaum etwas ausmachen,es sei denn,es wurde vorher abgeklärt,dass die Versendung des Gesprächs oder auch Teile davon nicht gestattet sind.Sollte dies nicht der Fall sein,dürfte es auch keine Probleme geben.
    Zur Not: Fragen ob Speichern erlaubt ist und nachfragen, ob man dies oder jenes weitersenden darf.

Ähnliche Themen
  1. Von lenovo1986 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 17:41
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 08:42
  3. Von digitalturbulence im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 21:26
  4. Von Unregistriert im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 14:47
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •