Ergebnis 1 bis 6 von 6

Vermitteln für Geld erlaubt?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    5
    Standard Vermitteln für Geld erlaubt?
    Hallo,
    darf man im Internet den Dienst anbieten, für andere Kleidung etc. einzukaufen und dafür dann Geld zu bekommen?

    Beispiel:

    MisterX fragt den Webseitenbetreiber, ob er ihm 10 T-Shirts für 100 EURO besorgen kann. Der Webseitenbetreiber findet daraufhin ein Angebot für 100 EURO, kauft diese ein, und verkauft diese dann an MisterX für 100 EURO + 10 EURO Aufwandsentschädigung.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Vermitteln für Geld erlaubt?
    Sicherlich darf man das. Das nennt sich aber Handel (gewerbliche Tätigkeit)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    5
    Standard AW: Vermitteln für Geld erlaubt?
    Ok.
    Was müsste man denn dann beachten?

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Vermitteln für Geld erlaubt?
    Alles das, was man bei einer gewerblichen Tätigkeit beachten muss (Gewerbe, Anmeldung, Rechtsform, Steuern, Buchhaltung, Haftung, Gewährleistung ....)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    5
    Standard AW: Vermitteln für Geld erlaubt?
    Hallo,
    sorry, dass ich den thread noch einmal hochhole, aber ich habe noch ein paar Fragen dazu.

    "MisterX fragt den Webseitenbetreiber, ob er ihm 10 T-Shirts für 100 EURO besorgen kann. Der Webseitenbetreiber findet daraufhin ein Angebot für 100 EURO, kauft diese ein, und verkauft diese dann an MisterX für 100 EURO + 10 EURO Aufwandsentschädigung."

    Also erlaubt ist das!? Gut.
    Darf man den Preis beliebig in die Höhe steigern? Muss ich die Preiserhöhung irgendwie besonders benennen oder kann ich die einfach (unsichtbar) auf den eigentlichen Preis aufschlagen?

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Vermitteln für Geld erlaubt?
    Siehst du irgendwo im Internet die Aufschläge, mit denen verkauft wird? Nein? Dann ist deine Frage beantwortet.
    Allerdings muss man hinzufügen: Das ist gewerbliches Handeln, erfordert also die genannten Voraussetzungen. Und daran ändert sich auch nichts, wenn man es als "Aufwandsentschädigung" deklariert, denn der Gewinn ist immer der "Lohn" für die Arbeit (manche verdienen mehr andere weniger ... )
    Aber für den Kunden muss immer der Endpreis ersichtlich sein.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von googoo123 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.2016, 19:10
  2. Von usernamexy im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 16:53
  3. Von schulsport im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 15:07
  4. Von freddy1910 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 10:38
  5. Von Locoskurdos im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 22:47
  6. Von caner001 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 14:04
  7. Von Tobo im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 11:23
  8. Von stella-hh im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 10:38
  9. Von Guitar_Sly im Forum E-Commerce
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 20:27
  10. Von JOinTT im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 21:49
  11. Von Hans0101 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 16:44
  12. Von wurzelpeter im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 15:01
  13. Von hara im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 21:16
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •