Ergebnis 1 bis 2 von 2

Kostenlose E-Mail Accounts für ehrenamtliche Mitarbeiter?

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    03.03.2008
    Beiträge
    5
    Standard Kostenlose E-Mail Accounts für ehrenamtliche Mitarbeiter?
    In den AGB der großen E-Mail Account Anbietern steht meist nicht eindeutig, ob Personen einen kostenlosen E-Mail Account bei Ihnen betreiben dürfen, die diesen weder privat, noch gewerblich nutzen. In den Fällen, die ich mir mal durchgelesen hab stehen nur Personen, die unter $13 BGB fallen, bzw. Unternehmer nach $14 BGB. Wie verhält es sich aber bei Vereinen - spezifischer - bei ehrenamtlichen Mitarbeitern solcher e.V.en?
    Darf ein ehrenamtlicher Mitarbeiter einen kostenlosen Account bei Anbietern wie GMX, WEB.de, Freenet und wie sie alle heissen betreiben, oder verstößt er gegen die AGB? Fällt ein ehrenamtlicher Mitarbeiter nun unter "Privatperson" oder "gerwerbliche Person"?
    Ach ja bei zumindest einem dieser Anbieter bekam ich auf eine E-Mail an die im Impressum angegebene Adresse die Antwort, dass E-Mails an diese Adresse nicht gelesen werden, ich soll eine teuere 0900er Nummer anrufen oder per Kontaktformular an sie schreiben. In dem Kontaktformular sind aber keine Themen gelistet, welche diese Frage abdecken könnten. Schade.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Kostenlose E-Mail Accounts für ehrenamtliche Mitarbeiter?
    Ich fang mal von hinten an
    einem dieser Anbieter bekam ich auf eine E-Mail an die im Impressum angegebene Adresse die Antwort, dass E-Mails an diese Adresse nicht gelesen werden, ich soll eine teuere 0900er Nummer anrufen oder per Kontaktformular an sie schreiben.
    Dieser hInweis wäre rechtlich nicht zulässig und ein Verstoß gegen das TMG, da im Impressum Kontaktdaten angegeben werden müssen, durch die auch kommuniziert werden kann. Ein Hinweis "die Email steht nur hier, weil wir müssen, wir lesen die Email aber nicht" wäre ein klarer Verstoß.

    Zu deiner eigentlichen Frage: Es kommt darauf an, in welcher Eigenschaft der Mitarbeiter des Vereins handelt. Wenn er als Vertreter des Vereins handelt (muss in der Satzung festgelegt sein) und die Email ausschließlich für Vereinszwecke benutzt, dann könnte es Probleme geben. Wenn nichts festgelegt ist, dann ist es problemlos. Darf es aber nur eine private Person oder ein Unternehmer, sollte man sich in diesem Fall vorher erkundigen.
    Handelt er auch als Privatperson oder ist nicht vertretungsberechtigt, ist es eine Privatperson.

    Abgesehen davon, würde ich für Emails nicht jeden x-beliebigen Freemail Anbieter wählen. Abgesehen von dem Genannten sollte man auch auf den Datenschutz und die Nutzungsbedingungen achten. Bevor die Emails gleich nach der Registrierung zugespamt werden oder man sie plötzlich überall wiederfindet (inklusive der Emails, die da hin geschickt wurden).

    Auch sind Emails schließlich eine Art Visitenkarte, wenn man dann "irgendeine" Email verwendet wirft das nicht gerade ein positives Licht auf den Verein ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von Günni im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2014, 13:53
  2. Von BDK85 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 22:27
  3. Von Flame im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 03:30
  4. Von Juergen91 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 14:14
  5. Von anonymous4 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 10:34
  6. Von internetfragen im Forum E-Commerce
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 12:14
  7. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 10:31
  8. Von verbraucherschutz1a im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 20:19
  9. Von Chrissi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 07:52
  10. Von murdog2003 im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 18:03
  11. Von Breitzange im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 15:57
  12. Von Elradon im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 10:17
  13. Von Dan-CB im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 15:15
  14. Von Unregistriert im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 09:01
  15. Von Sloth im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 16:39
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •