Ergebnis 1 bis 8 von 8

Verzwickte Situation

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    4
    Standard Verzwickte Situation
    Hallo,
    habe etwas ziemlich dummes getan und wollte mich jetzt etwas informieren.
    Zum Fall:
    Habe meine Login-Daten für eine Pornoseite auf einem Forum weiterverkauft, da ich mir alle Filme geladen hatte und den Login somit nicht mehr brauchte.
    Leider hat sich herausgestellt dass die Person, der ich den Login verkauft habe, zu dieser Seite gehörte (Zahlung erfolgte über PayPal).
    Jetzt bekomme ich Drohungen, dass dies bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige kommt, falls ich den Vergleich nicht akzeptiere.
    Habe aber das Gefühl, dass die eigentlich nur den Vergleich wollen, weiß es natürlich aber nicht sicher.
    Was soll ich nun tun? Weiß dass dies ziemlich dämlich war und bin jetzt doch sehr ratlos.
    Danke!

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Verzwickte Situation
    Das muss man selbst wissen - wer was Dummes tut, muss dafür auch gerade stehen.
    Also entweder akzeptieren, oder die Anzeige abwarten (wobei ich bei der Anzeige nicht wüsste, was das für eine Straftat sein sollte - eigentlich gibt es hier nur zivilrechtliche Ansprüche, und da hat die Staatsanwaltschaft nichts mit zu tun)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: Verzwickte Situation
    Ja das ist mir klar... könnte mich auch echt selbst in den Arsch treten.
    So ein Theater wegen 15€...
    Aber genau das ist das was ich mir überlegt habe, kann man mich wegen der Weitergabe/Verkauf von Login-Daten anzeigen?
    Wie gesagt habe das Gefühl, dass die ziemlich interessiert sind an einem Vergleich.
    Hoff mir kann jemand dazu was sagen.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Verzwickte Situation
    Aber genau das ist das was ich mir überlegt habe, kann man mich wegen der Weitergabe/Verkauf von Login-Daten anzeigen?
    Genau das ist die Frage. Eine Straftat nach §§ 202b,c StGB würde ich hier nicht sehen. Also müsste für eine Anzeige etwas anderes her. Nur fällt mir persönlich da nichts ein.

    Aber auf jeden Fall möglich wäre eine zivilrechtliche Klage wegen Verstoß gegen irgendwelche Nutzungsbedingungen, nur das müsste eben anhand aller Umstände geprüft werden.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: Verzwickte Situation
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Genau das ist die Frage. Eine Straftat nach §§ 202b,c StGB würde ich hier nicht sehen. Also müsste für eine Anzeige etwas anderes her. Nur fällt mir persönlich da nichts ein.

    Aber auf jeden Fall möglich wäre eine zivilrechtliche Klage wegen Verstoß gegen irgendwelche Nutzungsbedingungen, nur das müsste eben anhand aller Umstände geprüft werden.
    Danke für die Antwort!
    Also es wurde nur ein Klage bei der Staatsanwaltschaft angekündigt.
    Könnte eine Copyright-Klage (oder so etwas ähnliches) wegen den Videos in Frage kommen? Kann man die Staatsanwaltschaft ausschließen?

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Verzwickte Situation
    Könnte eine Copyright-Klage (oder so etwas ähnliches) wegen den Videos in Frage kommen?
    In Deutschland würde das Urheberrecht heißen Aber das ehe ich nicht, denn es wurden meiner Meinung nach keine Urheberrechte verletzt.
    Kann man die Staatsanwaltschaft ausschließen?
    ??
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: Verzwickte Situation
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    ??
    Meinte damit ob man eine Klage bei der Staatsanwaltschaft ausschließen kann?
    Sollte ich das Geld, das ich für den Login erhalten habe, zurück erstatten, oder macht dies keinen Unterschied?

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Verzwickte Situation
    Meinte damit ob man eine Klage bei der Staatsanwaltschaft ausschließen kann?
    Wenn man sich einigt.
    Sollte ich das Geld, das ich für den Login erhalten habe, zurück erstatten, oder macht dies keinen Unterschied?
    Das kann nur der "Gegner" sagen.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von kurti im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 11:36
  2. Von pebu im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 14:15
  3. Von Plex im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 17:08
  4. Von Heidi-Carla im Forum Domain-Recht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 14:34
  5. Von irauth im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 20:09
  6. Von piratos im Forum Linkhaftung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 12:19
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •