Ergebnis 1 bis 4 von 4

Screenshot von skypegesprächen

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    2
    Standard Screenshot von skypegesprächen
    Hallo,

    ich habe mich schon hier versucht durchzukämpfen,habe aber nicht so wirklich eine antwort auf meine frage gefunden...also bin ich mal so frei und stelle sie hier


    folgende frage:

    person A führt mit person B ein gespräch (schriftlich) im skypechat

    person B screent im nachhinein dieses gespräch und gibt es weiter um person A zu verunklimpfen

    abgesehen davon das man diese screens super fälschen kann und auch ein gespräch fingieren kann,da man dort ja nur die namen sieht die man wechseln kann

    ist so etwas erlaubt und wenn nein welches gesetzt würde greifen ???

    danke schon mal für eure antworten

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Screenshot von skypegesprächen
    ist so etwas erlaubt und wenn nein welches gesetzt würde greifen ???
    Kommt auf den Inhalt an. Es könnten Straftatbestände Beleidigung, Verleumdung und üble Nachrede erfüllt sein. Oder es könnten Persönlichkeitsrechte betroffen sein (Datenschutz ...)
    Ein allgemeines Ja oder Nein gibt es für solche Fragen nicht
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Super-Moderator
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    2.277
    Standard AW: Screenshot von skypegesprächen
    Also ich meine mich erinnern zu können, dass auch für Chats die Vertraulichkeit des Wortes gilt (§ 201 StGB) und hier die gleichen Prinzipien anwendbar sind, wie für Tonaufnahmen aus vertraulichen Gesprächen oder Telefonaten. Denn im Grunde macht es ja keinen Unterschied ob ich ein Telefonat aufzeichne und veröffentliche oder ein Chatprotokoll kopiere oder per Screenshot abknipse und anschließend veröffentliche. Das Ergebnis ist das Gleiche, entsprechend muss ich es auch schützen. Notfalls nimmt man § 202, schließlich ist ein Chat vom Prinzip nichts anderes als eine Email, die wiederum als eine Form des Briefes anzusehen ist.

    Wo ich das her habe, weiß ich nicht mehr, vielleicht mal in irgendeinem Buch oder Artikel gelesen.
    [URL="http://forum.e-recht24.de/search.php"]hier klicken für die Forensuche[/URL]

    Dies ist keine Rechtsberatung, sondern nur eine persönliche Meinung

  4. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    2
    Standard AW: Screenshot von skypegesprächen
    also es geht um völlig private gespräche ..nix mit straftaten oder sowas ^^

Ähnliche Themen
  1. Von peter234 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 13:31
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 11:52
  3. Von anghy im Forum Urheberrecht
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 12:13
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 16:31
  5. Von jaguar_Racer281 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 10:21
  6. Von GDmaster im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 20:46
  7. Von elvis-web.de im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 07:34
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •