Ergebnis 1 bis 8 von 8

Recht an einer GbR-Domain

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2010
    Beiträge
    4
    Standard Recht an einer GbR-Domain
    Hallo Wissende,

    kann/darf der alleinvertretungsberechtigte Gesellschafter einer GbR, auf die eine Domain eingetragen ist, sich bei der DENIC gegen den Willen des Mitgesellschafters und bisherigen Admin C als Admin C oder sogar als Domaininhaber eintragen lassen ?

    Joe

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Recht an einer GbR-Domain
    Wenn er im Gesellschaftervertrag dazu berechtigt ist, ja.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.03.2010
    Beiträge
    4
    Standard AW: Recht an einer GbR-Domain
    Zitat Zitat von Joe Beitrag anzeigen
    Hallo Wissende,

    kann/darf der alleinvertretungsberechtigte Gesellschafter einer GbR, auf die eine Domain eingetragen ist, sich bei der DENIC gegen den Willen des Mitgesellschafters und bisherigen Admin C als Admin C oder sogar als Domaininhaber eintragen lassen ?

    Joe
    Ich habe gerade selber recherchiert: Lt. Denic kann er seinen Provider durch Nachweis der Legitimation dazu veranlassen. Lt meinem RA darf er aber nicht und müßte rechtliche Konsequenzen fürchten.

    Joe

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Recht an einer GbR-Domain
    Lt meinem RA darf er aber nicht und müßte rechtliche Konsequenzen fürchten.
    Nicht wenn er alleinvertretungsberechtigt ist und von der GbR zur Vornahme solcher Handlungen berechtigt wurde.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  5. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    23
    Standard AW: Recht an einer GbR-Domain
    Alleinvertretungsberechtigt. Das Wort sagt doch alles.

    Was die Mitgesellschafter wollen, kann im Innenverhältnis eine Rolle spielen,
    aber nicht nach Außen.

    Zunächst.

    Würde mich aber wundern, wenn er damit durchkäme. Ich kann ja zum
    Beispiel als Geschäftsführender Gesellschafter einer Immobilien-Firma
    auch nicht einfach mal ein paar Immobilien auf mich umschreiben lassen
    (was sowieso nicht geht, aber selbst wenn es ginge ...)

    Ein Anwalt sollte hier wohl konsultiert werden. Und ... der GbR-Vertrag
    wird ja wohl aufgelöst?

  6. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Recht an einer GbR-Domain
    Würde mich aber wundern, wenn er damit durchkäme. Ich kann ja zum
    Beispiel als Geschäftsführender Gesellschafter einer Immobilien-Firma
    auch nicht einfach mal ein paar Immobilien auf mich umschreiben lassen
    (was sowieso nicht geht, aber selbst wenn es ginge ...)
    Sicherlich geht das, wenn man in der Satzung oder im AV den Geschäftsführer von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit. Dann könnte er theoretisch alles an sich verkaufen ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  7. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    23
    Standard AW: Recht an einer GbR-Domain
    Zitat Zitat von aaky Beitrag anzeigen
    Sicherlich geht das, wenn man in der Satzung oder im AV den Geschäftsführer von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit. Dann könnte er theoretisch alles an sich verkaufen ...
    Theoretisch, stimmt. Und wenn das jemand täte (der Befreihung zustimmen), dann würde vermutlich jeder Anwalt und jeder Richter sagen "selbst schuld! Wer so blöde ist, gehört bestraft".

    Ich sehe jedenfalls die Heraus- bzw. Rückgabe der Domain als aussichtsreich an. Das müßte man dann aber freilich schon mit einem Anwalt besprechen.

  8. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Recht an einer GbR-Domain
    Theoretisch, stimmt. Und wenn das jemand täte (der Befreihung zustimmen), dann würde vermutlich jeder Anwalt und jeder Richter sagen "selbst schuld! Wer so blöde ist, gehört bestraft".
    Du wirst dich vielleicht wundern, aber das ist bei "Geschäftsführer / Gesellschafter" normal. Anderenfalls wäre die Gesellschaft oftmals handlungsunfähig (aus der Sicht des Gesellschafters ).
    Ich sehe jedenfalls die Heraus- bzw. Rückgabe der Domain als aussichtsreich an.
    Das Recht hat drei Bestandteile: Recht haben, Recht bekommen, Recht durchsetzen.
    Bei Recht haben und bekommen sehe ich keine Probleme, aber bei Recht durchsetzen. Denn wenn der Provider die Domain nicht freigibt, kannst du dich als Kunde auf die Hinterbeine stellen und kommst keinen Schritt weiter. Und kannst dann alle möglichen Klagen durchziehen (sogar mit Erfolg), bis dir der Geldbeutel verhungert ist ....
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von vision911 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 08:23
  2. Von mmsseven im Forum Domain-Recht
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 01:21
  3. Von Walter im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 14:49
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 00:54
  5. Von Craphix im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 12:19
  6. Von Alex27 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 16:00
  7. Von blinker im Forum Internationales Privatrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 10:46
  8. Von trixy78 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 23:01
  9. Von brakai295 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 21:00
  10. Von JP666 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 23:46
  11. Von mcmirk im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 11:25
  12. Von vx2000 im Forum Domain-Recht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 22:52
  13. Von lord_icon im Forum Domain-Recht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2007, 19:03
  14. Von Unregistriert im Forum Domain-Recht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 13:42
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •