Ergebnis 1 bis 4 von 4

E-Mail mit strafbaren Inhalten erhalten

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    3
    Standard E-Mail mit strafbaren Inhalten erhalten
    Ich habe heute eine SPAM-E-Mail mit strafbaren Inhalten (Angeboten zu Drogen, Kinderpornografie, geklaute Daten, Trojaner) erhalten.

    Ich würde diese Mail gerne an eine zuständige Stelle weiterleiten, damit rechtliche Schritte gegen die Anbieter eingeleitet werden können.

    An wen kann ich mich da wenden?

    Vielen Dank für Ihre Hilfe,

    Kite

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: E-Mail mit strafbaren Inhalten erhalten
    In der Regel wendet man sich an das BKA oder die LKA
    [url]http://www.bundeskriminalamt.de/[/url]

    Allerdings bringt das nur was, wenn der Absender in DE sitzt und eindeutig ermittelt werdne kann. Ansonstenb ist es besser, die Mail einfach zu löschen und nichts weiter zu unternehmen (Infos dazu auch auf der Seite)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: E-Mail mit strafbaren Inhalten erhalten
    Danke für die schnelle Antwort.

    Nein, natürlich hat der Absender keine .de Adresse, sondern eine .com in der E-Mail, und die angegebene Website eine .u2m.ru (was immer das sein mag).

    Ich werde die Mail also löschen, aber bei einem so unglaublich frechem, unverblümten Angebot wie in dieser Mail hab ich da wirklich das Gefühl ich sehe bei einer Straftat zu und soll wegsehen. Übel!

    Kite

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: E-Mail mit strafbaren Inhalten erhalten
    Nein, natürlich hat der Absender keine .de Adresse, sondern eine .com in der E-Mail, und die angegebene Website eine .u2m.ru (was immer das sein mag).
    War das deine erste? Manchen bekommen hunderte solcher Mails tagtäglich ...
    Ich werde die Mail also löschen, aber bei einem so unglaublich frechem, unverblümten Angebot wie in dieser Mail hab ich da wirklich das Gefühl ich sehe bei einer Straftat zu und soll wegsehen. Übel!
    Eine Straftat wird es erst dann, wenn die "Dienste" in Anspruch genommen werden. Und im Internet passieren tausende Straftaten täglich, von denen du nicht mal was weißt - und die auch ohne solche Mails wahr sind. Das Problem liese sich nur lösen, wenn endlich mal vernünftige internati0nale Gesetze existieren - aber selbst von einem solchen Willen sind sogar die Deutschen noch weit entfernt, warum sollten es dann die "armen" Nationen wollen ... Das ist die Zeit in der wir leben ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von JaneBennett im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.08.2013, 20:47
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 22:23
  3. Von Cannon im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 11:10
  4. Von Sonderschülerin im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 19:00
  5. Von ralph im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 02:33
  6. Von Gelle im Forum Domain-Recht
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 22:15
  7. Von Donjuansohn im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 15:16
  8. Von Majestic im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 15:46
  9. Von SpeedysWeb im Forum Verantwortlichkeit für Inhalte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.12.2009, 15:38
  10. Von Hagenbeck im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 22:19
  11. Von agrakinyo im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 18:43
  12. Von vski im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 17:00
  13. Von LingLing im Forum Urheberrecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 17:43
  14. Von Sonic2007 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 16:39
  15. Von Unregistriert im Forum Filesharing & Streaming
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 18:27
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •