Ergebnis 1 bis 4 von 4

Eine Homepage für ein Wanderverein

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    7
    Standard Eine Homepage für ein Wanderverein
    Hallo alle zusammen,
    nun ich habe hier schon eine Weile nach meine Frage gesucht, kann ein ähnliches Thema nicht finden!

    Meine Frage, ich bin Mitglied in einem Wanderverein (e.V.)! Überwiegend sind es ältere Menschen die mit dem WWW nichts am Hut haben, eher Angst davor haben! Nun habe ich die Idee eine Homepage für diesen Verein zu erstellen! Hier bei eRecht bin ich oft und weiß über die Problematik mit Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht Bescheid. Mit dem Impressum Generator von e-Recht habe ich ein Impressum für ein Verein erstellt! Aber ich muss sagen, wenn dass meine älteren Mitglieder lesen bekommen sie Angst und würden das Portal ablehnen! Mich selbst erschlägt es ebenfalls!

    Was muss beachtet, wenn man ein Portal einrichtet und betreibt? Kann man das Risiko überhaupt tragen? Kann man z.B. ein Link einrichten zu den offiziellen Seiten des Wiehengebirgsverbandes (Wandern) Wer haftet, der Verein oder der Webmaster! Zugriff hätte nur der Webmaster für Bilder und Beiträge im Portal! Bei dem Portalanbieter kann man einzelne Seiten mit einem Passwort belegen, wie verhält sich es dann?

    Viele Viele Fragen, für eigentlich eine schöne Sache, dass die Vereinsmitglieder bequem informiert werden über Wander-Termine und Veranstaltungen! Die älteren Mitglieder könnten so ein Portal nicht einrichten, sind hoffnungslos überfordert! Der Webmaster der es einrichten kann muss das Risiko aber abschätzen können! Wäre Dankbar für Antworten von euch!
    Geändert von Günni (06.03.2010 um 18:27 Uhr)

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Eine Homepage für ein Wanderverein
    Das Risiko kann man durchaus sehr gering halten. Zum einen kannman sich über die Risken informieren, die gesetzlichen Erfordernisse einhalten und die Verwendung problematischen Materials ausschließen. Dann sind die Probleme so minimiert, das, wie bei Millionen von Seiten im Internet, eigentlich nichts passieren sollte.
    Sicherlich schlagen die Dinge, die groß aufgebauscht werden, entsprechende Wellen, aber wenn es wirklich so riskant wäre, eine Internetseite zu gestalten, würde es schon lange keine mehr geben ...
    Wichtig ist eben nur, dass man weiß, wo die Probleme liegen könnten.
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    7
    Standard AW: Eine Homepage für ein Wanderverein
    Herzlichen Dank aaky für Deine schnelle Antwort,
    wo könnten wir uns informieren? Ist das auch hier bei eRecht24 möglich, dass ein Fachmann unsere Site anschauen würde? Als "rechtlicher Leihe" ist man ja förmlich überfordert!

    Und sorry, dass ich auch in ich Form geschrieben habe, gelobe Besserung!

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Eine Homepage für ein Wanderverein
    wo könnten wir uns informieren? Ist das auch hier bei eRecht24 möglich, dass ein Fachmann unsere Site anschauen würde? Als "rechtlicher Leihe" ist man ja förmlich überfordert!
    Hier gibt es entsprechende Informationsmaterialien. Die können durchaus ein erster Schritt sein.
    Ansonsten sollte man, wennmna dann immer noch unsicher ist, die beratung eines Anwalts suchen, da nur der nach deutschem redcht berechtigt ist, in konklreten rechtlichen Angelegenheiten zu beraten. Da sollte man dann einen Anwalt seiner Wahl aufsuchen (schließlich sind damit Kosten verbunden)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.12.2015, 12:21
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2015, 22:12
  3. Von rodimo im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 14:36
  4. Von Suchender im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 12:03
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 03:07
  6. Von Zockermaus im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 15:22
  7. Von Bine7961 im Forum E-Commerce
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 16:59
  8. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 23:40
  9. Von wvs-schueler im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 11:30
  10. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 20:51
  11. Von malik187 im Forum Urheberrecht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 00:45
  12. Von Locke111 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 16:50
  13. Von Takashi im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 22:15
  14. Von Anonymous im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 01:19
  15. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 23:55
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •