Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskreminierung von Software

  1. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    3
    Standard Diskreminierung von Software
    Hallo,

    ich hätte da auch mal ne Frage.

    Wenn eine Person eine Datenbank aufmachen würde und in der dann Software wie Mozilla Firefox oder ein Laptop von Aldi drinstehen würde und die User die Sachen bewerten könnten, könnte dann die Person die die Internetseite gehört eine Klage bekommen wenn ihr Produkt schlecht bewertet wurde?

    Bzw. wenn ein User über ein Produkt einen schlechten Kommentar abgibt und Sachen reinschreibt die gar nicht stimmen, kann dann der Webmaster auch dafür belangt werde?

    Gruß und so.

  2. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Diskreminierung von Software
    Ja und ja.
    Bei der ersten Frage könnte er vielleicht noch rauskommen, bei der zweiten Frage würde er haften (Stichwort Haftung für Inhalte)
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

  3. Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    3
    Standard AW: Diskreminierung von Software
    Hm, kann man da irgendeinen Rechtsschutz einbauen das zum Beispiel der User selber für seine Kommentare haftet?

    Gruß.

  4. Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    8.430
    Standard AW: Diskreminierung von Software
    Nein kann man nicht. Begründung findest du in unzähligen Beiträgen dieses Forums und auf der Webseite in Massen ...
    Meine Beiträge sind immer (auch wenn es nicht ausdrücklich dabei steht) meine persönliche Meinung und müssen (und werden) nicht immer mit der aktuellen Rechtssprechung oder der Lehrmeinung im Jurastudium / anderen rechtswissenschaftlichen Studiengängen übereinstimmen. Sie sind lediglich meine Auslegung von mir bekannten Gesetzen und Urteilen.

Ähnliche Themen
  1. Von horekime im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2014, 16:05
  2. Von trashy im Forum E-Commerce
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 11:08
  3. Von jdizzle im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2014, 20:19
  4. Von Dennis07 im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 17:03
  5. Von Mr. Jersey im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.07.2013, 11:00
  6. Von tob.star im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 00:36
  7. Von marker im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 09:08
  8. Von windaishi im Forum Urheberrecht
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 01:59
  9. Von peter.fuchs im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 14:31
  10. Von Nicole80 im Forum E-Commerce
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 11:15
  11. Von student66 im Forum Strafrecht & Internet
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 17:54
  12. Von RBS05 im Forum Mehr Onlinerecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2007, 23:17
  13. Von Anonymous im Forum E-Commerce
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 21:27
  14. Von mpatzwah im Forum Urheberrecht
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 04:41
  15. Von Anonymous im Forum Onlineauktionen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2004, 16:06
Berechtigungen
  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •